Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Historisches Kalenderblatt vom 26. Juni

©AP
Unter Dienstag, 26. Juni, dem 177. Tag des Jahres 2018, ist im Buch der Geschichte u.a. verzeichnet:

1848 – Erzherzog Johann von Österreich übernimmt in Wien mit Bevollmächtigung des Kaisers die Regierung.

1848 – Junischlacht in Paris: Der von der Nationalversammlung zum Militärdiktator ernannte Kriegsminister Louis-Eugene Cavaignac lässt einen am 24.6. ausgebrochenen Arbeiteraufstand blutig niederschlagen.

1858 – Im Frieden von Tientsin zwischen China und England muss China den Europäern mehrere Häfen öffnen und ihre Gesandtschaften zulassen.

1948 – Die Berliner Luftbrücke “Operation Vittels” beginnt offiziell, die “Rosinenbomber” werden von den Luftwaffen der USA, Großbritanniens und Frankreichs gestellt.

1963 – US-Präsident John F. Kennedy beendet einen dreitägigen Deutschlandbesuch in Westberlin und sagt dort: “Ich bin ein Berliner.”

1968 – In der Tschechoslowakei wird die Zensur abgeschafft.

1968 – Die USA geben die Bonin-Inseln an Japan zurück.

1978 – Bretonische Separatisten verüben einen Sprengstoffanschlag auf das Schloss von Versailles und richten Millionenschäden an.

1983 – Das Jugendzentrum Gassergasse wird gewaltsam geräumt. Das Autonome Kultur- und Kommunikationszentrum GAsserGAsse (GAGA) ist ein idealistisches, selbstverwaltetes Projekt für autonome Gruppen und wurde 1981 gegründet.

1988 – Ein französischer Airbus mit 136 Insassen stürzt bei einer Tiefflugdemonstration nahe Mühlhausen im Elsass ab. Drei Menschen kommen ums Leben, 89 werden zum Teil schwer verletzt.

2008 – Knalleffekt in der Europapolitik: Die SPÖ-Spitze mit Alfred Gusenbauer und Werner Faymann kündigt in einem Leserbrief an die “Kronen Zeitung” an, künftig bei wesentlichen EU-Vertragsänderungen in Österreich eine Volksabstimmung durchführen zu wollen.

Geburtstage:

Pierre Laval, franz. Politiker (1883-1945)

Willy Messerschmitt, dt. Flugzeugbauer (1898-1978)

Ernst Anton Plischke, öst. Architekt (1903-1992)

Claudio Abbado, ital. Dirigent (1933-2014)

Benazir Bhutto, pakistan. Politikerin (1953-2007)

Michail Chodorkowski, ehem. russ. Öl-Mogul(1963- )

Paolo Maldini, ital. Fußballspieler (1968- )

 

Todestage:

Peter Rosegger, öst. Schriftsteller (1843-1918)

Karl Landsteiner, öst.-US Bakteriologe, Nobelpreis für Medizin 1930 (1868-1943)

James Weldon Johnson, US-Schriftsteller (1871-1938)

Viktor Fadrus, öst. Pädagoge (1884-1968)

John Cranko, brit. Choreograph (1927-1973)

Bert Stern, US-Fotograf (1929-2013)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Historischer Kalender
  • Historisches Kalenderblatt vom 26. Juni
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen