Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Historisches Kalenderblatt vom 26. August

Dmitri Medwedew
Dmitri Medwedew ©APA-FOTO: HANS KLAUS TECHT
Unter Sonntag, 26. August, dem 238. Tag des Jahres 2018, ist im Buch der Geschichte u.a. verzeichnet:

1278 – Bei Dürnkrut auf dem Marchfeld schlägt König Rudolf I. von Habsburg den böhmischen König Przemysl Ottokar II., der in der Schlacht fällt.

1813 – Am Fluss Katzbach (Niederschlesien) fügen die Preußen den Franzosen eine Niederlage zu.

1848 – Preußen schließt eigenmächtig mit Dänemark den Waffenstillstand von Malmö und übergeht damit die Frankfurter Provisorische Zentralgewalt, deren faktische Machtlosigkeit allen vor Augen geführt wird.

1898 – Zwischen dem Leuchtturm Rathlin und einer Küstenstation in Ballycastle (Nordirland) werden die ersten kommerziellen Funksprüche gewechselt.

1923 – Der österreichische Dirigent Erich Kleiber wird zum Generalmusikdirektor der Berliner Staatsoper ernannt.

1938 – In Deutschland wird der Film “Die Frau am Scheideweg” mit Magda Schneider in der Titelrolle uraufgeführt.

1938 – Die Transiranische Eisenbahn wird nach achtjähriger Bauzeit vollendet.

1938 – Durch Erlass Adolf Hitlers wird die Österreichische Postsparkasse aufgelöst. Ihre Aufgaben gehen an das Postsparkassenamt der Deutschen Reichspost über.

1943 – Die deutsche Wehrmacht erreicht Stalingrad.

1948 – Spaniens Diktator General Franco trifft auf seiner Jacht “Azor” erstmals mit dem exilierten bourbonischen Thronprätendenten, dem Grafen von Barcelona (Sohn von König Alfons XIII.), zusammen, um über die Erziehung von dessen minderjährigem Sohn, Prinz Juan Carlos, zu sprechen, welcher nach Francos Wunsch einmal König werden soll.

1958 – Nach einem Referendum mit über 80 Prozent Ja-Stimmen wird Alaska der 49. Staat der USA.

1968 – Durch einen Grundsatzartikel im KP-Zentralorgan “Renmin Ribao” (Volkszeitung) mit dem Titel “Die Arbeiterklasse muss alles führen!” wird in China die dominierende Rolle der jugendlichen “Rotgardisten” in der von Parteichef Mao Zedong entfesselten “Kulturrevolution” für beendet erklärt. “Arbeiter-Propaganda-Trupps” werden gebildet, die Intelligenz soll durch körperliche Arbeit auf dem Land “umerzogen” werden.

1978 – Der Patriarch von Venedig, Kardinal Albino Luciani, wird in einem kurzen Konklave zum Nachfolger von Papst Paul VI. gewählt und nimmt den Namen Johannes Paul I. an.

1978 – Der DDR-Kosmonaut Sigmund Jähn startet an der Seite des sowjetischen Offiziers Waleri Bykowski an Bord von “Sojus 31” in den Weltraum.

1988 – In der burmesischen Hauptstadt Rangun fordern mehr als eine halbe Million Demonstranten ein Mehrparteiensystem. Der neue zivile Präsident Maung Maung hebt das Kriegsrecht auf und verspricht eine Volksabstimmung über die Auflösung der vom Militär gelenkten sozialistischen Einheitspartei.

1993 – Der ÖVP-Abgeordnete Paul Burgstaller gerät ins Schussfeld der Kritik, da er der Grünen Terezija Stoisits im Innenausschuss geraten haben soll, das Mikrofon in den Mund zu nehmen und fest daran zu lutschen.

2003 – Die USA scheitern im UNO-Sicherheitsrat mit ihren Bemühungen, weitere Länder für die Bereitstellung von Irak-Truppen zu gewinnen.

2008 – Der russische Präsident Dmitri Medwedew droht nach der Anerkennung der abtrünnigen Regionen Abchasien und Südossetien durch Moskau mit einer militärische Reaktion auf das geplante US-Raketenabwehrsystem in Polen und Tschechien. Das System befinde nahe an der russischen Grenze und stelle eine Bedrohung dar, so Medwedew.

2008 – Ex-Boxweltmeister Edip Sekowitsch wird vor seinem Lokal in Wien erstochen. Der Täter wird gefasst und verurteilt.

Geburtstage:

  • Antoine Laurent de Lavoisier, frz. Chem. (1743-1794)
  • Peggy Guggenheim, US-Kunstsammlerin (1898-1979)
  • Walter Bruno Henning, dt. Sprachwiss. (1908-1967)
  • Julius Döpfner, dt. Kardinal (1913-1976)
  • Wolfgang Sawallisch, dt. Dirigent (1923-2013)
  • Angelika Mechtel, dt. Schriftst. (1943-2000)

Todestage:

  • Ottokar II., König von Böhmen (1233-1278)
  • Andrea Pisano, ital. Bildhauer (1290-1348)
  • Kaspar (eigtl. Andreas) Moosbrugger, öst.-schw. Baumeister (1656-1723)
  • Ralph Vaughan Williams, brit. Komponist (1872-1958)
  • Charles Boyer, US-frz. Schauspieler (1899-1978)
  • Rudolf Hartmann, dt. Theaterreg. (1900-1988)
  • Frederick Reines, US-Physiker (1918-1998)
  • Edip Sekowitsch, öst. Boxer (1958-2008)
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Historischer Kalender
  • Historisches Kalenderblatt vom 26. August
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen