Historisches Kalenderblatt vom 22. Oktober

©dpa
Unter Montag, 22. Oktober, dem 295. Tag des Jahres 2018, ist im Buch der Geschichte u.a. verzeichnet:

1788 – Eröffnung des Theaters in der Josefstadt in Wien.

1873 – Deutschland tritt der “Schönbrunner Konvention” zwischen Österreich-Ungarn und Russland bei. Die drei Mächte verpflichten sich in dem sogenannten Drei-Kaiser-Abkommen zur friedlichen Beilegung von Konflikten und zu einer gemeinsamen Verständigung bei europäischen Auseinandersetzungen. (1876 infolge des österreichisch-russischen Gegensatzes in der Balkanpolitik hinfällig).

1883 – In Niederösterreich nimmt Europas erste elektrische Straßenbahn, die für den ständigen Betrieb eingerichtet ist, zwischen Mödling und Hinterbrühl den Betrieb auf (bis 1932).

1883 – Eröffnung der New Yorker Metropolitan Opera mit Gounods “Faust”.

1918 – Der österreichische Ministerpräsident Baron Max Hussarek von Heinlein tritt von seinem Amt zurück.

1923 – Deutsche Regierungstruppen rücken auf Befehl von Reichspräsident Ebert in Leipzig und Dresden ein.

1933 – Dem amerikanischen Physiker Chester F. Carlson gelingt im New Yorker Vorort Astoria die erste Schriftübertragung nach dem xerographischen Verfahren (“Kopiermaschine”). 1948 wird dieses Verfahren auf der Tagung der Optical Society vorgestellt, zwei Jahre danach kommt dann der erste xerographische Kopierer mit dem Namen “Model A” auf den Markt.

1943 – Die deutsche Stadt Kassel wird von 450 alliierten Bombern innerhalb von 85 Minuten in ein brennendes Trümmerfeld verwandelt. Der Luftangriff fordert 8.000 Tote.

1948 – Der frühere KZ-Kommandant von Dachau, Alexander Piorkowski, wird in Landsberg/Lech hingerichtet.

1958 – In Großbritannien werden die ersten von Königin Elizabeth II. auf Lebenszeit ernannten weiblichen Mitglieder des Oberhauses (House of Lords) feierlich vereidigt.

1973 – Im Yom-Kippur-Krieg beugen sich Israel und Ägypten einem Waffenstillstandsappell der Vereinten Nationen. Schon am nächsten Tag brechen neue Kämpfe aus.

1983 – Rund 70.000 Menschen nehmen am zweiten Friedensmarsch in Wien teil.

2003 – Britische Forscher haben das Chromosom 6 des Menschen analysiert. Dieser Erbgutträger ist mit mehr als 166 Millionen Bausteinen das größte menschliche Chromosom und enthält fast 2.200 Gene.

2003 – Israel bekräftigt seine Entschlossenheit, ungeachtet der Verurteilung durch die UNO-Vollversammlung am Bau seines als völkerrechtswidrig eingestuften Sperrwalls im Westjordanland festzuhalten.

2008 – Das BZÖ bestimmt den Kärntner Abgeordneten Josef Bucher zum Klubobmann. Der eigentlich für das Amt vorgesehene Stefan Petzner hatte sich davor Unmut zugezogen, da er in mehreren Interviews sehr emotional seine “Lebensmensch”-Beziehung zum verstorbenen Landeshauptmann Jörg Haider geschildert hatte.

Geburtstage:

Nadir Schah, Kaiser von Persien, Begründer der Afschariden-Dynastie (1688-1747)

Charles Marie Leconte de Lisle, franz. Dichter (1818-1894)

Auguste Viktoria v. Schleswig-Holstein, deutsche Kaiserin (Gemahlin Wilhelms II.) (1858-1921)

Marcel Mihalovici, franz. Komponist (1898-1985)

Bao Dai, Kaiser von Vietnam (1913-1997)

Benjamin Britten, engl. Komponist (1913-1976)

Helmut Senekowitsch, öst. Fußballtrainer (1933-2007)

Claus Hipp, dt. Unternehmer (1938- )

Catherine Deneuve, franz. Schauspielerin (1943- )

Todestage:

Joachim Heinrich Campe, dt. Pädagoge (1746-1818)

Pablo Casals, span. Cellist (1876-1973)

Erich Schmid, öst. Physiker (1896-1983)

Eric Ambler, brit. Krimiautor (1909-1998)

Jiri Hajek, tschech. Bürgerrechtler/Polit. (1913-1993)

Manfred Buhr, deutscher Philosoph (1927-2008)

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Historischer Kalender
  • Historisches Kalenderblatt vom 22. Oktober
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen