Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Historisches Kalenderblatt vom 22. Jänner

©ABD0068_20181011 - WIEN - …STERREICH: Peter Pilz (Liste Pilz) am Donnerstag, 11. Oktober 2018, anl. einer Sitzung des BVT- U- Ausschusses im Parlament in Wien. - FOTO: APA/HANS PUNZ
Unter Dienstag, 22. Jänner, dem 22. Tag des Jahres 2019, ist im Buch der Geschichte u.a. verzeichnet:

1859 – Uraufführung des 1. Klavierkonzertes in d-Moll von Johannes Brahms – mit dem Komponisten am Flügel – in Hannover.

1879 – Ein Zulu-Heer unter Häuptling Cetshwayo vernichtet in der Schlacht von Rorke’s Drift (Südafrika) eine britische Abteilung.

1904 – Die aus Holz erbaute norwegische Kleinstadt Alesund brennt völlig nieder, 12.000 Menschen werden obdachlos.

1914 – Erstmals wird ein Luftpostdienst nach Helgoland mit einem Zeppelin, dem Luftschiff “Sachsen”, in Betrieb genommen.

1924 – Großbritannien bekommt seine erste Labour-Regierung: Der Sozialist Ramsay MacDonald, der auf die parlamentarische Unterstützung der Liberalen angewiesen ist, löst Baldwin ab.

1924 – Konrad Adenauer wird zum Präsidenten des Preußischen Staatsrates gewählt.

1934 – In Leningrad wird die Oper “Lady Macbeth von Mzensk” von Dmitri Schostakowitsch uraufgeführt. Zwei Jahre später wird das Werk wegen der ausgefallenen instrumentalen Kombinationen von Stalin als “chaotisch” verurteilt, der Komponist fällt daraufhin in Ungnade.

1944 – Alliierte Truppen landen südlich von Rom im Raum von Anzio und Nettuno.

1979 – Der mutmaßliche Anführer des von Palästinensern verübten Massakers bei der Münchner Olympiade 1972, Ali Salameh, wird in Beirut Opfer eines Sprengstoffanschlages.

2004 – Die indische Regierung verständigt sich mit Separatisten-Führern in Kaschmir auf ein Ende des Blutvergießens in der Himalaya-Region.

2009 – Bei einer Massenkarambolage auf der A22 bei Korneuburg in Niederösterreich wird eine Frau getötet und sieben Menschen werden verletzt. Mitverursacher soll Rauch aus Nebelhandgranaten des Bundesheeres sein, welches abseits der Donauufer-Autobahn eine Nachtlehrvorführung absolvierte. Der Bundesheer-Übungsleiter, mehrere Soldaten und zwei Autolenker
müssen sich vor Gericht verantworten.

2009 – Im Skandal um verseuchtes Milchpulver werden in China drei Personen zum Tod und einige weitere zu lebenslänglicher Haft verurteilt. Durch Milchprodukte, welchen die Chemikalie Melamin beigemischt war, starben 2008 sechs Neugeborene, rund 300.000 Kinder erkrankten zum Teil schwer.

Geburtstage

  • Geburtstage: Gotthold Ephraim Lessing, dt. Schriftsteller (1729-1781)
  • August Strindberg, schwed. Dichter (1849-1912)
  • Else Lasker-Schüler, dt. Schriftsteller (1869-1945)
  • Charles Langbridge Morgan, brit. Schriftsteller (1894-1958)
  • George Balanchine, US-Choreograph (1904-1983)
  • Sithu U Thant, burmes. UNO-Generalsekretär(1909-1974)
  • Jay Jay Johnson, US-Jazzmusiker (1924-2001)
  • Erika Runge, dt. Schriftst./Regisseurin (1939- )
  • Angela Winkler, dt. Schauspielerin (1944- )
  • Peter Pilz, öst. Politiker (1954- )

Todestage

  • Johann Gebhard Wölfle, öst. Mundartdichter und Fotograf (1848-1904)
  • Carl Larsson, schwed. Maler (1853-1919)
  • Jean-Louis Barrault, frz. Schauspieler und Theaterregisseur (1910-1994)
  • Telly Savalas, US-Schauspieler (1924-1994)
  • Josef “Sepp” Walcher, öst. Skirennläufer (1954-1984)
Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Historischer Kalender
  • Historisches Kalenderblatt vom 22. Jänner
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen