Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Historisches Kalenderblatt vom 12. Oktober

©AP
Unter Freitag, 12. Oktober, dem 285. Tag des Jahres 2018, ist im Buch der Geschichte u.a. verzeichnet:

1518 – Luther erscheint in Augsburg vor dem päpstlichen Kardinallegaten Cajetan und verweigert den von ihm verlangten Widerruf.

1798 – Im Hoftheater zu Weimar wird Friedrich Schillers dramatisches Gedicht “Wallensteins Lager” uraufgeführt.

1818 – In München wird nach siebenjähriger Bauzeit das Bayerische Nationaltheater auf dem Max-Joseph-Platz eröffnet.

1848 – Die Mission der von der Provisorischen Zentralgewalt in Frankfurt nach Österreich entsandten Reichskommissäre Karl Welcker und Ludwig Mosle scheitert. Sie stoßen beim Militär auf taube Ohren und können nicht bis ins revolutionäre Wien vordringen.

1878 – Beginn der Arbeiten für das neue Universitätsgebäude an der Wiener Ringstraße. (Es wird 1883 vollendet).

1888 – Letzte Vorstellung im k.k. Burgtheater am Michaelerplatz (Goethes “Iphigenie auf Tauris”). Es war 1776 von Kaiser Joseph II. zum Nationaltheater erhoben worden.

1923 – Im britischen Mandatsgebiet Palästina kommt es zu massiven arabischen Protesten gegen Einwanderungsbewegungen europäischer Juden.

1928 – Im Kinderkrankenhaus von Boston in den USA kommt erstmals die Eiserne Lunge, damals “Drinker Respirator” genannt, zum Einsatz.

1943 – Portugal räumt den Alliierten Stützpunkte auf den Azoren ein.

1943 – In München wird der deutsche Widerstandskämpfer Willi Graf, Mitglied der “Weißen Rose”, hingerichtet.

1948 – Die Sowjetunion erkennt die von Kim Il Sung proklamierte Koreanische Demokratische Volksrepublik (Nordkorea) an.

1948 – Das tschechoslowakische Unterrichtsministerium dekretiert die Verstaatlichung aller privaten Lehranstalten. Nur Musik- und Tanzschulen können vorübergehend noch privat geführt werden.

1968 – In Mexiko werden die XIX. Olympischen Sommerspiele (bis 27.10.) eröffnet. (Die Österreicherin Liese Prokop gewinnt Silber im Damen-Fünfkampf, Hubert Raudaschl im Segeln).

1968 – Spanien entlässt Äquatorial-Guinea unter Präsident Francisco Macias Nguema in die Unabhängigkeit.

1968 – In Panama wird Präsident Arnulfo Arias durch einen Militärputsch gestürzt.

1973 – In Japan erhalten Besitzer abgasentgifteter Autos eine zwanzigprozentige Steuerermäßigung.

1978 – In Washington beginnen unter amerikanischer Vermittlung separate Friedensgespräche zwischen Israel und Ägypten.

1983 – In Tokio wird der japanische Ex-Ministerpräsident Kakuei Tanaka wegen Annahme von Schmiergeldern zu vier Jahren Haft verurteilt.

1993 – Der Zentralrat der Palästinensischen Befreiungsorganisation (PLO) billigt mit großer Mehrheit das sogenannte Gaza-Jericho-Abkommen (über die erste Autonomie-Stufe) mit Israel.

Geburtstage:

Serge Brignoni, schwz. Maler (1903-2002)

Josefine Hawelka, öst. Unternehmerin; 1939 Gründung des Wiener Künstlerkaffeehauses “Café Hawelka” (1913-2005)

Helmut Janatsch, öst. Schauspieler (1918-1989)

Al Held, US-Maler (1928-2005)

Sophie von Kessel, dt. Schauspielerin (1968- )

Hugh Jackman, austral. Schauspieler (1968- )

Todestage:

Vincenzo Monti, ital. Dichter (1754-1828)

Max Wertheimer, öst.-US-Psychologe (1880-1943)

Bernhard Minetti, dt. Schauspieler (1905-1998)

Jiri Lederer, tschechosl. Bürgerrechtler (1922-1983)

Erwin Scheuch, dt. Soziologe (1928-2003)

(APA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Historischer Kalender
  • Historisches Kalenderblatt vom 12. Oktober
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen