AA

Historisches Kalenderblatt vom 5. Juni

©Wikipedia/ aus: Jürgen Franzke (Hrsg.): Orient-Express, König der Züge, 1998
Unter Dienstag, dem 5. Juni und damit dem 156. Tag des Jahres 2018, ist im Buch der Geschichte unter anderem folgendes verzeichnet.

1288
In der Schlacht bei Worringen wird der Limburger Erbfolgestreit zugunsten von Herzog Johann I. von Brabant entschieden.

1568
Die niederländischen Grafen Egmont und Hoorne werden auf Befehl des spanischen Generalkapitäns, des Herzogs von Alba, in Brüssel enthauptet.

1783
Die Brüder Etienne Jacques und Michel Joseph de Montgolfier lassen einen aus Leinwand gefertigten, mit Papier gefütterten und mit einem Hanfnetz überzogenen unbemannten Heißluftballon in der Stadt Annonay zu einem Fesselflug aufsteigen. Am 19. September schickt man Tiere mit einer “Montgolfiere” in die Luft, am 21.11.1783 findet der erste bemannte Flug statt.

1883
Inspiriert vom Amerikaner George Mortimer Pullman, gründet der Belgier Georges Nagelmackers den Orient-Express, der erstmals aus dem Pariser Bahnhof “Gare de l’Est” mit Ziel Konstantinopel (heute Istanbul) fährt. Der Zug spielte politisch, diplomatisch, wirtschaftlich und kulturell eine sehr wichtige Rolle.

1933
Unterzeichnung des von Bundeskanzler Dollfuß abgeschlossenen Konkordats zwischen Österreich und dem Heiligen Stuhl. Es tritt am 1. Mai 1934 gleichzeitig mit der Ständestaats-Verfassung in Kraft und räumt der katholischen Kirche wesentlichen Einfluss auf Schulwesen und Eherecht ein.

1953
Das Königreich Dänemark erhält eine neue Verfassung, die die weibliche Erbfolge zulässt.

1963
Der britische Heeresminister Profumo tritt wegen seiner Beziehungen zu dem Fotomodell Christine Keeler zurück.

1968
Auf den früheren US-Justizminister Robert F. Kennedy, der sich um die demokratische Präsidentschaftskandidatur bewirbt, wird in Los Angeles ein Attentat verübt. Er erliegt am darauffolgenden Tag seinen Verletzungen.

1983
Bei einem Schiffsunglück auf der Wolga nahe Uljanowsk kommen mindestens 240 Menschen ums Leben.

1993
Bei Kämpfen in der somalischen Hauptstadt Mogadischu werden 23 pakistanische Soldaten getötet.

1993
Bei den ersten freien Parlamentswahlen seit über 50 Jahren gewinnt der “Lettische Weg”, ein Bündnis aus Reformkommunisten und Emigranten des ehemaligen KP-Chefideologen Anatolijs Gorbunovs. Valdis Birkavs wird Ministerpräsident.

2003
Der deutsche FDP-Politiker Jürgen Möllemann kommt bei einem Fallschirmsprung ums Leben.

2008
Das türkische Verfassungsgericht kippt die von der Regierung verfügte Aufhebung des Kopftuchverbots an Universitäten. Zugleich leitet es ein Verfahren zum Verbot der pro-islamischen Partei AKP von Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan ein. Mit seiner Entscheidung löst das Gericht ein politisches Erdbeben in der Türkei aus.

Geburtstage

Thomas Chippendale, engl. Kunsttischler (1718-1779)
Adam Smith, schott. Nationalökonom/Moralphilosoph (getauft am 5.6., genaues Geburtsdatum unbekannt)(1723-1790)
Augustin Wolfgang Reslhuber, öst. Astronom, Meteorologe und kath. Theologe(1808-1875)
John Maynard Keynes, brit. Wirtschaftswiss. (1883-1946)
Max Picard, schweiz. Schriftsteller (1888-1965)
Federico Garcia Lorca, span. Dichter (1898-1936)
Friedrich Wildgans, öst. Komponist und Klarinettenvirtuose (1913-1965)
Tony Richardson, engl. Regisseur (1928-1991)
Otto F.Walter, dt. Schriftsteller (1928-1994)

Todestage

Anselm Hüttenbrenner, öst. Pianist/Komp.(1794-1868)
Kurt Tank, dt. Flugzeugkonstrukteur (1898-1983)
Georg Chamowicz, öst. Maler und Graphiker (1929-2003)
James Bridges, US-Filmregisseur, Schauspieler und Autor (1931-1993)
Jürgen W. Möllemann, dt. Politiker (1945-2003)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Historischer Kalender
  • Historisches Kalenderblatt vom 5. Juni
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen