AA

Historisches Kalenderblatt 27.04

Vor genau 10 Jahren wurde in Amstetten ein ungeheuerlicher Missbrauchsfall bekannt: Die Polizei vermeldet die Festnahme von Josef F.
Vor genau 10 Jahren wurde in Amstetten ein ungeheuerlicher Missbrauchsfall bekannt: Die Polizei vermeldet die Festnahme von Josef F. ©EPA
Unter Freitag, 27. April, dem 117. Tag des Jahres 2018, ist im Buch der Geschichte unter anderem Folgendes verzeichnet.

Das historische Kalenderblatt für den 27.04

1848 – Frankreich verkündet die Abschaffung der Sklaverei in seinen Kolonien.

1858 – Ein von Kaiser Franz Joseph erlassenes Patent regelt die Anwendung der neuen Währung: Ein Gulden (Abkürzung: fl.) besteht aus sechzig Kreuzern. Er bleibt bis 1892 in Österreich die Silberwährung. Dann wird er mit Einführung der Goldwährung in zwei Kronen umgewechselt.

1908 – In London werden die IV. Olympischen Spiele eröffnet.

1918 – Die Sowjetbehörden schaffen per Dekret die testamentarische Erbfolge ab. Von Privatpersonen hinterlassenes Vermögen geht an den Staat.

1928 – Eröffnung des Piccadilly Theatre in London mit der musikalischen Komödie “Blue Eyes” von Jerome Kern, Guy Bolton und Graham Jones.

1938 – Griechenland und die Türkei schließen einen Freundschaftsvertrag.

1938 – In Tirana findet die Trauung des albanischen Königs Zogu I. mit der ungarischen Gräfin Geraldine Apponyi statt.

1938 – Die deutschen Nazibehörden lassen ein Hochverratsverfahren gegen Otto Habsburg-Lothringen, den ältesten Sohn des letzten österreichischen Kaisers Karl I., einleiten.

1958 – Die erste Seerechtskonferenz der Vereinten Nationen in Genf wird beendet (Beginn 24.2.). Sie führt zum Abschluss von vier seerechtlichen Übereinkommen, die u.a. den rechtlichen Status der Küstenmeere und der Hohen See, Art und Ausmaß von Fischerei und Fragen der Erhaltung der biologischen Reichtümer der Hohen See regelt. Damit ist eine erste Grundlage für ein universell geltendes Seevölkerrecht geschaffen.

1963 – Als erster Stabhochspringer schafft der Amerikaner Brian Sternberg in Philadelphia die Fünf-Meter-Marke.

1973 – Der designierte Chef der amerikanischen Bundespolizei, Patrick Gray, stellt seinen Posten zur Verfügung. Er soll Watergate-Dokumente zur Entlastung von US-Präsident Richard Nixon vernichtet haben.

1978 – In Afghanistan putschen linksgerichtete Offiziere. Sie befreien den inhaftierten Kommunistenführer Nur Mohammed Taraki und rufen ihn zum Präsidenten aus. Der gestürzte Staatschef Mohammed Daoud und seine Familie kommen ums Leben.

2003 – Papst Johannes Paul II. spricht den Kapuzinerpater Marco d’Aviano selig, der eine wichtige Rolle während der zweiten Türkenbelagerung Wiens 1683 gespielt hatte.

2008 – In Amstetten wird ein ungeheuerlicher Missbrauchsfall bekannt: Die Polizei vermeldet die Festnahme von Josef F. der seine Tochter 24 Jahre lang im Keller gefangen gehalten und sie unzählige Male vergewaltigt haben soll. Er zeugt mit der Frau im Lauf ihres Martyriums sieben Kinder, die sie in dem Verlies zur Welt bringt. Drei müssen mit der Mutter im Keller leben, drei werden von F. “adoptiert”, eines stirbt bei der Geburt. Der 73-Jährige wird wegen Mordes durch Unterlassung, Sklaverei, Freiheitsentziehung, Vergewaltigung, Blutschande und schwerer Nötigung zu lebenslanger Haft verurteilt und in eine Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher eingewiesen.

Geburtstage:

Pius Prutscher, öst. Politiker (1913-1995)

Helmut Marko, öst. Unternehmer und ehem. Autorennfahrer; seit 2005 Motorsport-Chef des österreichischen “Red Bull Racing-Team” (1943- )

Josef Hickersberger, öst. Fußballtrainer (1948- )

Todestage:

Zebulon Montgomery Pike, US-Offizier und Entdecker (1779-1813)

Edmund Husserl, dt. Philosoph und Mathematiker öst. Herkunft; Begründer der Phänomenologie (1859-1938)

Aloysius Jin, chin. Bischof (1916-2013)

Dorothee Sölle, dt. evang. Theologin und Schriftstellerin (1929-2003)

Aida Bortnik, argent. Drehbuchautorin (1938-2013)

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Historischer Kalender
  • Historisches Kalenderblatt 27.04
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen