AA

Historisches Hotel in Detroit gesprengt

©Screenshot Reuters
Zweihundert Pfund Dynamit explodierten und schon war das Park Avenue Hotel in Detroit Geschichte.

Die Implosion dauerte nur Sekunden, nach der geplanten Sprengung blieb nur noch Staub und Schutt von dem 13 Stockwerke hohen Hotel. Das historische Hotel musste laut Entwicklern gesprengt werden, um eine neue Sportarena bauen zu können.

(Reuters)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Historisches Hotel in Detroit gesprengt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen