AA

Hirschbühl starker Elfter im Valdisere Slalom

©Gepa
Nach Platz 20 in Levi platzierte sich der Lauteracher Christian Hirschbühl im WC-Slalom in Valdisere mit Startnummer 27 auf dem hervorragenden elften Endrang.

Schon zum zweiten Mal holt Christian Hirschbühl in dieser Saison Weltcuppunkte. In Valdisere bei sehr schlechten Sicht- und Pistenverhältnissen belegte der für SV Riefensberg startende Techniker den elften Gesamtrang.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Hirschbühl starker Elfter im Valdisere Slalom
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen