Hirschbühl auf Platz sechs

Nach der Goldenen im RTL wurde Christian Hirschbühl im Slalom Sechster.
Nach der Goldenen im RTL wurde Christian Hirschbühl im Slalom Sechster. ©VOL.AT/Privat
Der Riesentorlauf der österreichischen Meisterschaften in Hinterstoder brachte am Mittwoch keine Medaille für den VSV. Also bester Vorarlberger klassierte sich Slalommeister Christian Hirschbühl an sechster Stelle.

Platzierungen der VSV-Läufer
1. Marco Schwarz (K) 2:18,66
6. Christian Hirschbühl (SV Riefensberg) 2:19,20
11. Marcel Mathis (SV Hohenems) 2:19,59
14. Magnus Walch (SCA/Lech) 2:20,22
23. Clemens Dorner (WSV Andelsbuch) 2:21,46
36. Linus Walch /SCA/Lech) 2:26,24
ausgeschieden: Mathias Graf (SV Dornbirn), Adrian Rhomberg (SC Gargellen), Pascal Fritz (WSV Bartholomäberg), Patrick Feurstein (SV Mellau), Linus Walch (SCA/Lech), Johannes Strolz (SV Warth), Andreas Mathis (SCA/Lech)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Hirschbühl auf Platz sechs
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen