Hilfsorganisationen haben erste "Vorarlberg hilft"-Angebote erhalten

Das erste Treffen für „Vorarlberg hilft“ dauerte lange. Es gab zahlreiche Angebote zu besprechen.
Das erste Treffen für „Vorarlberg hilft“ dauerte lange. Es gab zahlreiche Angebote zu besprechen. ©M. Prock
Caritas und Rotes Kreuz koordinieren mit VN und VOL.AT, wie die Hilfe schnell ankommt.
Helfen Sie mit!

„Vorarlberg hilft“ ist ein voller Erfolg. Deutschkurse, Kleiderspenden, Freizeitaktivitäten, Unterkünfte: Die Hilfsbereitschaft der Vorarlberger Bevölkerung ist groß, die Angebote sind vielfältig. Am Freitag luden VN-Chefredakteur Gerold Riedmann (38), VOL.AT-Chefredakteur Marc Springer (38) und „Vorarlberg hilft“-Förderer Egon Blum (75) Caritas und Rotes Kreuz in die VN-Redaktion nach Schwarzach ein. Rotkreuz-Geschäftsführer Roland Gozzi (56) und Caritas-Direktor Peter Klinger (60) zusammen mit Caritas-Kommunikationschef Claudio Tedeschi (45) kamen gerne. Sie zeigen sich begeistert von der Hilfsbereitschaft der Vorarlberger und helfen, die ersten Hilfsangebote richtig zu kanalisieren.
Egon Blum konkretisierte seine Vorschläge, junge Asylwerber schnell auf einen Ausbildungsweg zu bringen. Er will das ähnlich einem überbetrieblichen Ausbildungszentrum (ÜAZ) gestalten, psychologische Betreuung der teils traumatisierten jungen Flüchtlinge inklusive.

vorarlberg-hilft2
vorarlberg-hilft2
Was bei Spenden zu beachten ist: Zeit und Beschäftigung schenken ist wichtig, denn die Langeweile ist für die Flüchtlinge das Schlimmste. Auch Deutschkurse kann es nicht genug geben. Allerdings sollten Menschen, die ihre Hilfe anbieten, dies nicht nur kurzfristig tun, sondern idealerweise über einen längeren Zeitraum und regelmäßig. Das erleichtert Organisation und Planbarkeit. Die Quartiersangebote an „Vorarlberg hilft“ wurden bereits dem Land übergeben. Eines der Gebäude soll bald Asylwerber beherbergen: vielen Dank! Wenn Sie eine Unterkunft besitzen, die infrage käme, melden Sie sich bitte. Der Winter kommt, die Betreuer bereiten sich darauf vor. Die Flüchtlinge benötigen jetzt Winterjacken (Größe M und L) und Winterschuhe, vorgeblich für Männer.
(VN)
»Vorarlberg hilft: Helfen Sie mit! null«
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg hilft
  • Hilfsorganisationen haben erste "Vorarlberg hilft"-Angebote erhalten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen