AA

Heute Abend wird im Festspielhaus die neue Miss gekürt

Wer wird die neue Miss Vorarlberg?
Wer wird die neue Miss Vorarlberg? ©VOL.at/Steurer
Stehplatzkarten an der Abendkassa erhältlich. VOL.at überträgt die Misswahl ab 19.30 Uhr live.
VOL.at überträgt die Misswahl live
Das schöne Dutzend im Überblick
Sexy Dessous auf dem Laufsteg
Das Misswahl-Special auf VOL.at

Die 47. Vorarlberger Misswahl, heute Abend im Festspielhaus in Bregenz, verspricht auch 2012 zu einem der größten Ballereignisse des Jahres werden. Rund 800 erwartungsvolle Besucher können sich auf eine besondere Beauty-Night mit Ball-Flair der internationalen Extraklasse freuen. Zwölf hübsche junge Ladys aus zehn verschiedenen Orten des Landes stehen im optischen Mittelpunkt und werden auch die fachkundigen Blicke der internationalen Jury auf sich ziehen. Für Kurzentschlossene gibt es noch Stehplatzkarten an der Abendkasse. Alle Internet-Nutzer haben auch in diesem Jahr die Möglichkeit, die Misswahl live im Internet zu verfolgen. In Zusammenarbeit mit Ländle TV überträgt VOL.at die Wahl ab 19.30 Uhr in voller Länge.

Edle Mode-Outfits

Als „Ballnacht der Schönheit“ kann man die Vorarlberger Misswahl durchaus betiteln, denn es sind nicht nur die Kandidatinnen für das begehrte Misswahl-Krönchen 2012, die für schöne Augenblicke sorgen werden. Schöne wie reizvolle Ausblicke auf den großen Laufsteg garantieren auch die Mode- und Outfitpartner der Vorarlberger Misswahl. Edle Outfits von Façona/Mango oder der Stickereiwirtschaft mit Haute-Couture-Modellen von Designerin Sigrun Brändle, maßgeschneiderten Dirndl aus der Dirndlwerkstatt Moosbrugger in Bezau und die neueste Bademode von La Forma werden für die modischen Highlights an diesem Abend sorgen. Für die Regie mit Spezialeffekten, perfekten Ton und heiße Rhythmen zeichnet die TEAM Agentur verantwortlich – seit nunmehr fünf Jahren der kompetente Partner der VN in Sachen Organisation und Durchführung der Misswahl. Mit dieser Zusammenarbeit und dem Locationwechsel in die Werkstattbühne des Festspielhauses hat sich die Misswahl wieder zum gesellschaftlichen Großereignis und Höhepunkt im Vorarlberger Ballkalender entwickelt. Dazu gehört auch der dieser Ballnacht würdige Dresscode: Damen im Abend- oder Cocktailkleid, die Herren im Anzug.

Spitzen-Band und tolle Show

Das abwechslungsreiche Programm hat Niveau. Misswahlcoach Astrid Mangeng und Choreograf Hannes Sturn studierten mit dem hübschen Dutzend die Performance für den Laufsteg ein. Phillipp Pertl  (www.philipppertl.at), der sich in den letzten zwei Jahren in die Herzen der Ballbesucher moderiert hat, wird die zwölf Misswahlbewerberinnen rhetorisch über die berühmte Hemmschwelle führen.

Misswahl-Premiere feiert die Vorarlberger Spitzenband „Roadwork“, die mit ihrer Bandbreite der Liedauswahl von den frühen 60ern bis hin zu aktuellen Charts ihr Publikum immer wieder zu begeistern weiß. Das Sahnehäubchen dieses Ball-Events  – stimmlich wie optisch – dürfte die Showgruppe „Catwalkers“ aus Zürich sein. Sie sind in vielen TV-Shows vertreten, inszenieren Musicals und gewannen 2007 den Prix Walo, einen der bedeutendsten Preise, wenn nicht überhaupt die größte Auszeichnung der Show-Szene in der  Schweiz. Zusammen mit den „Catwalkers“ tritt Alex auf, die derzeit als die wohl beste Popsängerin in unserem Nachbarland gilt. Wer die rauschende Ballnacht bis in die frühen Morgenstunden genießen will, kann sich auch bei der After Party mit DJ Gegs vergnügen oder das Glück in der exklusiven Casino Lounge versuchen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Special Miss Aktuell
  • Heute Abend wird im Festspielhaus die neue Miss gekürt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen