AA

Hervorragende Ergebnisse beim EuropaQuiz 2010

Bregenz -  Rund 70 Schülerinnen und Schüler haben sich heuer am Landesfinale des EuropaQuiz beteiligt und ihr Wissen über politische Bildung unter Beweis gestellt. Bei der Siegerehrung im Plenarsaal des Vorarlberger Landtages gratulierten Schullandesrat Siegi Stemer und Landtagspräsidentin Bernadette Mennel den Erstplatzierten der jeweiligen Schulstufe.
Die Landessieger 2010 in der Kategorie Hauptschulen Luca Dreier (Hauptschule Wolfurt), bei den berufsbildenden mittleren Schulen Matthias Beggel (HAS Lustenau), bei den berufsbildenden höheren Schulen Simon Blank (HAK Bludenz), in der AHS-Unterstufe Felix Teufel und in der AHS-Oberstufe Tobias Reisch (beide BG Feldkirch).

“Politische Bildung nimmt jeden in die Verantwortung, ob Alt oder Jung. Die engagierte Beteiligung am EuropaQuiz zeigt uns, dass viele Jugendliche bereit sind, ihren Beitrag zu leisten und das oft vorherrschende Bild der politisch desinteressierten Jugend zu entkräften”, freute sich Landesrat Stemer mit den Gewinnern und verwies bei dieser Gelegenheit auch auf die engagierte Arbeit des Schülerinnen- und Schülerparlaments.

Im Mittelpunkt des EuropaQuiz standen heuer die Themen “Bekämpfung von Armut und sozialer Ausgrenzung”, “Österreich und Europa nach 1945” sowie das aktuelle Weltgeschehen. Ein Vorarlberg-Team wird am Österreich-Finale teilnehmen, das von Mittwoch, 28. bis Freitag, 30. April in Niederösterreich stattfindet.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hervorragende Ergebnisse beim EuropaQuiz 2010
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen