Herbstmesse 2010 - AK-Kultur-Café

Das AK-Kultur-Café verwandelt sich in ein Irish-Pub, wenn Paddy goes to Holyhead und Liffey in ihren Songs irische Geschichten von Liebe, Leid, Fernweh, Krieg und Frieden erzählen. Gitarren, Harmonikas, Dudelsäcke, Bässe und Geigen vereint mit markant-rauchigen Stimmen garantieren ein virtuoses Klangerlebnis

An allen Messetagen ist unter anderem eine Abordnung der erfolgreichen Irish-Folk-Formation „Paddy Goes To Holyhead” in Dornbirn zu Gast.

Frontmann Paddy Schmidt, der schon über 3.000 Auftritte bestritt und mit internationalen Größen wie den Dubliners, Jethro Tull, den Hooters oder Deep Purple auf der Bühne stand, wird mit den Gästen mehrmals täglich eine musikalische Reise durch Irland unternehmen.

Weitere Gäste im Musikprogramm sind Brian O`Leary und Paddy Tinsely, die von Tisch zu Tisch ziehen, um die Gäste mit Irish-Folk-Musik zu unterhalten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Messe
  • Herbstmesse 2010 - AK-Kultur-Café
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen