Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Herbstkulinarium in Schwarzenberg

Schwarzenberg – Im schönen Ambiente des Angelika-Kauffmann-Saals in Schwarzenberg servierten acht Vorarlberger Spitzenköche anlässlich der ersten Kochwerkstätte im Bregenzerwald kulinarische Köstlichkeiten unter dem Motto „Schlachtpartie de Luxe“.
VN-Treffpunkt: "Vorarlberg isst ..."

Neben Obmann der Fachgruppe Gastronomie Andrew Nussbaumer und Günter Pfefferkorn (Obmann Hotellerie) genossen rund 200 Gäste live zubereitete Herbstköstlichkeiten, erlesene Weine sowie erfrischende Bierspezialitäten. Unter den Gästen waren unter anderem Andrea Kinz (Weißes Kreuz), Christian Schützinger (Vorarlberg Tourismus), Wirtshaus-am-See-Chef Martin Berthold, Landesrat Erich Schwärzler, Architekt Leopold Kaufmann, Bernhard und Lothar Gallaun, Markus Nagele (Rössle Park), Thomas Krobath (K-Shake), Bürgermeister Armin Berchtold und Metzger Konrad Dür. Den von der Vorarlberger Formation „Jazzdebakel“ musikalisch umrahmten Abend genossen auch Ingrid Heim (Slowfood), Herbert Drobez, Irmgard Huber (Mohrenbrauerei), LK-Präsident Josef Moosbrugger und Matthias Marxgut (Ländle Marketing).

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schwarzenberg
  • Herbstkulinarium in Schwarzenberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen