AA

"Herbstfest der Volksmusik"

"Krainer Bluat" sorgte für beste musikalische Unterhaltung.
"Krainer Bluat" sorgte für beste musikalische Unterhaltung. ©Walter Moosbrugger
Obwohl die Wetterverhältnisse eher ein „Winterfest“ vermuten ließen, kamen rund 260 Gäste aus nah und fern in den bis auf den letzten Platz besetzten Bildsteiner Pfarrsaal.
Herbstfest der Volksmusik im Pfarrsaal Bildstein

Der Grund für das volle Haus lag auf der Hand: Zum einen lud der Ochsenwirt Hanspeter Tauber zu seinem 20-jährigen Wirtejubiläum, davon allein 15 Jahre im Gasthaus Ochsen, und zum anderen spielten mit den „Innwäldern“ und „Krainer-Bluat“ zwei absolute Topmusikgruppen beim Herbstfest der Volksmusik auf. Vor den Augen von Bgm. Egon Troy, Vizebgm. Roman Immler, dem Schwarzacher Bgm. Manfred Flatz und seinem Vorgänger Helmut Leite sowie Pfarrer Paul Burtscher bedankte sich das Geschwisterduo Hanspeter und Christine Tauber bei den Bildsteiner „Blumenfrauen“, die Jahr für Jahr für den für die Gastronomie so wichtigen Blumenschmuck sorgen. Im Anschluss präsentierten junge und
junggebliebene Damen neueste Landhausmode und Dirndl aus dem Hause „Biggi´s
Landhausmode“, ehe sich die Gäste bei heiteren Witzen von „Bergziege“ Reinelde Simma, volkstümlicher Musik und köstlicher Kulinarik weiter bis in die frühen Morgenstunden vergnügten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bildstein
  • "Herbstfest der Volksmusik"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen