Herber Rückschlag für das Talent Raul Marte

©Studio Fasching
Der SC Austria Lustenau Kicker wird in diesem Jahr keine Spiele mehr bestreiten.

Mittelfeldspieler Raul Marte wird in diesem Kalenderjahr keine Partie mehr für den SC Austria Lustenau bestreiten. Beim 19-Jährigen wurde eine Herzbeutelentzündung diagnostiziert, weshalb er nun zu einer mehrmonatigen Pause gezwungen ist.

Natürlich war das für mich ein großer Rückschlag. Ich versuche jedoch das Beste daraus zu machen und hoffe, dass ich Anfang des nächsten Jahres wieder auf dem Platz stehen kann“, so Marte.

Sportkoordinator Alexander Schneider meinte: „Leider hat sich die Hoffnung auf ein schnelleres Comeback von Raul in den letzten Tagen und Wochen nicht erfüllt. Die Gesundheit steht an erste Stelle, wir werden nichts riskieren. Wir werden ihn in den nächsten Monaten bestmöglich unterstützen und hoffen, Raul bald wieder auf dem Rasen begrüßen zu können.“

In der vergangenen Saison kam der gebürtige Bresner für die Austria in zwei Ligaspielen zum Einsatz (unter anderem beim Derby gegen den FC Dornbirn).

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Herber Rückschlag für das Talent Raul Marte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen