Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hennabühel Hock II

©Werner Schnetzer
"Highwater Zwischenwasser - Hennabühel Hock 2010"

Wie man von “Highwater Zwischenwasser” gewohnt ist, haben sie den 2. Hennabühel Hock auf dem Parkplatz der Pension Frick trotz Regen, Fußballweltmeisterschaft und “leichten Untertemperaturen” perfekt organisiert.
Entsprechend wurden sie auch durch den Besuch der Hennabühler, aber auch von Weiblein und Männlein aus anderen Teilen der Gemeinde belohnt. Unter anderem wurde auch Bürgermeister Josef Mathis mit Gattin Irene gesichtet.
Die Schuhplattler von Zwischenwasser, gemeinsam mit der Trachtengruppe Rankweil beeindruckten zum Start des Festes. Im Anschluß sorgte “Florencio del Rosario” für eine Bombenstimmung. Das Publikum wurde mit Speis und Trank zu sehr moderaten Preisen verwöhnt.
Wie lange das Fest dauerte, konnte noch nicht eruiert werden, so wandelte am Sonntag morgen (so um 09,00 Uhr) ein sichtlich abgekämpfter “Highwatler” durch das “untere Muntlix”.
Herzliche Gratulation an “Highwater Zwischenwasser” zu diesem gelungenem 2. Hennabühler Hock. Man kann sich schon auf die 3. Auflage nächstes Jahr freuen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Zwischenwasser
  • Hennabühel Hock II
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen