Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Helmkamera-Video zeigt die Jagd nach Drogenboss "El Chapo"

Spektakuläres Video der Erstürmung von "El Chapos" Haus.
Spektakuläres Video der Erstürmung von "El Chapos" Haus. ©Screenshot
Die mexikanische Regierung veröffentlichte jetzt ein Video, das in einem Versteck des berüchtigten Drogenboss Joaguin "El Chapo" Guzman entstanden ist. Die Aufnahmen zeigen, wie Spezialkräfte des mexikanischen Militärs eine Wohnung in der mexikanischen Stadt Los Mochis stürmen.
Auslieferungsverfahren läuft
"El Chapo" gab Sean Penn ein Interview

Auf den wackligen GoPro-Aufnahmen sind zahlreiche Schüsse und auch Explosionen zu hören. Bei der Aktion wurde nach Angaben der mexikanischen Regierung ein Soldat verletzt, in der Wohnung sei ein Mann festgenommen worden.

Geheimtür im Schlafzimmer

Der Verhaftete war allerdings nicht “El Chapo” selbst. Denn der berüchtigte Drogenboss flüchtete vor den Soldaten durch eine Geheimtür im Schlafzimmer aus der Wohnung, von wo aus er durch einen Tunnel in die Kanalisation von Los Mochis gelangte.

Lange dauerte seine Flucht jedoch dieses Mal nicht: Guzman wurde nur wenige Stunden später bei einer Kontrolle an einer Ausfallstraße festgenommen. Er wurde in das gleiche Hochsicherheitsgefängnis gebracht, aus dem er vor sechs Monaten spektakulär ausgebrochen war. Mexiko kündigte an, einem Auslieferungsantrag der USA nachkommen zu wollen. (red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Helmkamera-Video zeigt die Jagd nach Drogenboss "El Chapo"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen