AA

"Hello Ohio!" (Psst! Boss, wir sind in Michigan)

US-Rock-Legende Bruce Springsteen ("Born in the USA") hat vor tausenden Fans in Michigan seinen Tourkalender durcheinandergebracht.

“Hello Ohio!” rief er am Freitag – dem 13. – wiederholt ins weite Rund des Auburn Hills Palace. Schließlich, nach einer halben Stunde, flüsterte ihm E Street Band-Gitarrist Steve Van Zandt den richtigen Ort ins Ohr. Springsteen grinste sichtbar peinlich berührt und gestand, ein solcher Fehler sei der “Alptraum eines jeden Frontmanns”.

Die Zeitung “Detroit Free Press” berichtete, die Menge habe Springsteen den Lapsus verziehen und der Boss habe sie mit einer dreistündigen Darbietung entschädigt – darunter die komplette Aufführung des Albums “Born To Run”.

“Hello Ohio” – Fan filmte mit

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Musik
  • "Hello Ohio!" (Psst! Boss, wir sind in Michigan)
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen