AA

Helga Sartori wurde Fitness-Vizeweltmeisterin

Die Bludenzerin Helga Sartori wurde in Graz neue Fitness Vizeweltmeisterin.
Die Bludenzerin Helga Sartori wurde in Graz neue Fitness Vizeweltmeisterin. ©VOL.AT/Privat
Bludenz. Die Bludenzerin Helga Sartori wurde beim Fitness World Championship Contest in Graz in der Performance Klasse neue Vizeweltmeisterin.
Fitness Vizeweltmeisterin aus Bludenz

In Graz fand der Fitness World Championship Contest statt. Mit dabei unter den Athleten aus dreizehn Nationen die Bludenzerin Helga Sartori. Sensationell wurde sie neue Vizeweltmeisterin in der Performance Klasse.

Nur mit viel Disziplin, der nötigen Konsequenz war es Helga Sartori möglich in vierzehn Wochen ihre Figur für die Meisterschaft vorzubereiten. Ihr Speiseplan war voll auf Protein, mit fettarmem Fleisch, gesunden Kohlenhydraten wie Haferflocken, Reiswaffeln und etwas Gemüse ausgelegt. Ihre tägliche Energiezufuhr beschränkte sich auf 1700 Kalorien pro Tag davon mindestens zwei Drittel Eiweiß.

Der Alltagsstress während der Vorbereitung blieb natürlich für Helga Sartori vorhanden. Als Sozialbetreuerin steht sie zu hundert Prozent im Arbeitsleben. Dazu kommt das tägliche Training. Kraft und Ausdauer standen täglich auf dem Plan. Ob Schwimmen, Joggen, oder Sprinten – 14 Wochen lang hieß es den inneren Schweinehund zu überwinden. Das Ziel für 2014 ist schon definiert. Sie möchte sich keiner Konkurrentin in dieser Klasse geschlagen geben müssen.

Der Dank gilt speziell Personaltrainer Bernd Österle und dem Fitnessstudio ValBlu unter der Leitung von Michael Allgäuer, ohne deren Unterstützung dies bestimmt nicht möglich gewesen wäre.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Helga Sartori wurde Fitness-Vizeweltmeisterin
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen