Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Helga Geiger und Sigbert Maier haben geheiratet

In der Villa Falkenhorst gaben sich Helga Geiger und Sigbert Maier das Jawort
In der Villa Falkenhorst gaben sich Helga Geiger und Sigbert Maier das Jawort ©ZER

Thüringen. Nach 25 Jahren Bekanntschaft, haben sich Helga Geiger aus Gurtis und Sigbert Maier aus Feldkirch entschlossen, sich gegenseitig das Jawort zu geben.
Die Villa Falkenhorst mit ihrem zauberhaften Ambiente, wurde für dieses festliche Ereignis ausgewählt. Im Rahmen einer feierlichen Zeremonie traute der Standesbeamte Richard Nigsch, das Brautpaar. Seiner verantwortungsvollen Aufgabe voll bewusst, überreichte der kleine Sandro die Eheringe. Die kaufmännische Angestellte und der Drucker, wählten als Trauzeugen Sigrid Dockal und Anton Müller. Anschließend nahmen die neu Getrauten, die herzlichsten Glückwünsche der Gäste entgegen. Im Hotel “Mohren” in Rankweil, wurde auf das Glück und die Zukunft der frisch Vermählten angestoßen.
Das Hochzeitspaar hebt in Kürze ab und fliegt nach Ägypten, wo es die Flitterwochen verbringt. Der gemeinsame Wohnort befindet sich in Nofels.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Thüringen
  • Helga Geiger und Sigbert Maier haben geheiratet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen