Helene Fischer: Privatkonzert für 500.000 Euro versteigert

Privatkonzert von Helene Fischer.
Privatkonzert von Helene Fischer. ©APA/AFP/AXEL SCHMIDT
Ein privates Konzert von Helene Fischer wurde nun bei einer Auktion zum Höchstpreis ersteigert. Stolze 500.000 wurden dafür ausgegeben.
Helene sexy wie nie
Helene im Ernst-Happel-Stadion

Sie ist die deutsche Schlager-Königin und füllt normalerweise ganze Fußball-Stadien: Helene Fischer.

Helene Fischer einmal in seinem Wohnzimmer singen hören: Das hat sich ein privater Spender jetzt 500.000 Euro kosten lassen. Das Geld wird für einen guten Zweck gespendet und der Auftritt im Rahmen eines Golf Charity-Turniers versteigert.

“Atemlos”-Musical geplant
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Musik
  • Helene Fischer: Privatkonzert für 500.000 Euro versteigert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen