Helen Mirren mag ihre Landsleute

Der britischstämmige Hollywood-Star Helen Mirren preist ihre Landsleute und erklärt, sie seien "hip, cool" und extrem geschmackvoll.
Mirren bei der Oscar-Verleihung
Die britische Schauspielerin Helen Mirren

Schauspielerin Helen Mirren (64) findet es unfair, dass Briten immer als Bösewichter besetzt werden, obwohl sie das nun wirklich nicht verdienten. Ihrer Meinung nach gelten ihre Landsleute als “leichte Zielscheiben” und werden immer wieder als Fieslinge besetzt, man solle nur an die Rollen von Sir Ian McKellen (70), Paul Bettany (38), Sir Ben Kingsley (66) und Sir Anthony Hopkins (72) denken.

Sie wünscht sie, dass mehr Briten als Helden und Heldinnen besetzt würden, schließlich seien es wirklich “coole” Leute: “Ich denke, es ist eher unglücklich, dass der Verbrecher in jedem Film Brite ist, wir sind so eine leichte Zielscheibe, dass sie keine Scheu besitzen, Briten zu Bösewichtern zu machen”, erklärte Mirren bei einer Gala in Los Angeles, auf der der Erfolg britischer Schauspieler in Hollywood gefeiert wurde. “Es ist einfach mal nett zu sagen, dass wir nicht versnobte, hochnäsige, übelwollende, bösartige Kreaturen sind, wie wir sie oft darstellen. Wir sind sogar eigentlich ziemlich hip und cool!”

Die Oscargewinnern gab weiterhin an, sie informiere gerne das US-Publikum darüber, dass die Briten viel mehr seien, als sie in ihren Filmen zeigten. Sie erklärte anschließend die Dinge, die sie an ihren Landsleuten am meisten liebt: Sie seien lustig, exzentrisch und ausgestattet mit einem sehr guten Geschmack.

“Es ist wichtig, dass die Amerikaner wissen, dass es nicht nur die königliche Familie gibt, es gibt noch viel mehr Leute als sie. Ich liebe die Eigenarten der Briten, ich liebe ihre exzentrische Natur, ihre Verwegenheit, was Mode anbelangt und ich denke, die Briten haben ein sehr gutes Auge für Geschmack. Sie haben ein sehr gutes Auge dafür, was cool und hip und verrückt ist.”

Ganz unrecht hat Helen Mirren mit ihrem Vorwurf nicht: Ian McKellen spielte den bösen Magneto in der ‘X-Men’-Serie, Paul Bettany gab Silas in ‘Der Da Vinci Code’, Sir Ben Kingsley wird in dem anstehenden ‘Prince of Persia’-Film den Bösewicht geben und Sir Anthony Hopkins Paraderolle ist die des Serienkillers Dr. Hannibal Lecter in ‘Das Schweigen der Lämmer’.

Deutscher Film-Trailer zu “Ein russicher Sommer”

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Helen Mirren mag ihre Landsleute
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen