AA

Helen Mirren: Großer Fan von Joe Pesci

Dame Helen Mirren bewunderte Co-Star Joe Pesci am Set ihres neuen Films "Love Ranch".
"Love Ranch"-Trailer

Berühmte Bewunderin: Die britische Mimin Dame Helen Mirren (64) fühlte sich von Schauspielkollege Joe Pesci (67) “eingeschüchtert”, als sie ihren neuen Film drehten, weil sie so ein großer Fan von ihm ist.

Die beiden spielen zusammen im Film ‘Love Ranch’, der die Geschichte eines verheirateten Paares erzählt, das das erste legale Bordell in Amerika eröffnet. Die Story basiert auf der wahren Geschichte des Ehepaares Sally und Joe Conforte, die 1971 die ‘Mustang Ranch’ aufmachten. 

Mirren spielt die nicht zu Späßen aufgelegte Dame Grace Bontempo, während Pesci (‘Lethal Weapon 4’) ihren Ehemann Charlie verkörpert. Der Akteur ist am besten bekannt für seine Gangster-Porträts in Filmen wie ‘Good Fellas – Drei Jahrzehnte in der Mafia’ und ‘Casino’. “Er ist eine Ikone des amerikanischen Kinos, daher war ich wirklich sehr nervös und sehr von ihm eingeschüchtert”, wird Mirren zitiert.

Zuvor hatte die Charakterdarstellerin bereits zugegeben, dass sie es schwierig fand, für den Film einen amerikanischen Akzent aufzusetzen, nicht zuletzt, weil der Streifen von ihrem Regisseurs-Gatten Taylor Hackford (65) gemacht wurde, der aus den Staaten stammt. Der Filmemacher und der Stiefsohn von Mirren kommentierten oftmals ihre Versuche am Set und brachen gewöhnlich in Lachanfälle aus, wenn sie Mirren ihren Text sprechen hörten. 

“Joe ist ein fantastischer Schauspieler und ein massiver Teil der amerikanischen Kultur und als Engländerin fühlte ich mich dem wirklich nicht gewachsen”, gestand Helen Mirren.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Helen Mirren: Großer Fan von Joe Pesci
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen