Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"Helden der Landwirtschaft": Jungbauernkalender 2019

©Jungbauernkalender 2019/Christian Maislinge
Heroisch, ausdrucksstark und kraftvoll: so lässt sich die 19. Auflage des Kult-Kalenders zusammenfassen. Die Österreichische Jungbauernschaft präsentierte die neueste Ausgabe des bekannten und beliebten Kalenders.
Kalenderfotos der Girls
NEU
Kalenderfotos Men
NEU
Jungbauernkalender 2018
Jungbauernkalender 2017: Die Herren
Jungbauernkalender 2017: Damen

Dass Landwirtschaft mit großer Anstrengung und Leidenschaft verbunden und ein sehr anspruchsvoller Beruf ist, zeigen die einzelnen Kalenderblätter. Dazu zählen etwa das Reifenwechseln beim Anhänger mitten in der Erntezeit, das Arbeiten mit schweren Geräten wie Motorsäge und Schleifgerät, das traditionelle Mähen mit Sense auf Steilhängen aber auch die Gemüseernte per Hand oder die Zaunreparatur auf der Alm. Diese und noch zahlreiche weitere Motive sind Teil der 19. Auflage.

Jungbauernkalender 2019/Christian Maislinger
Jungbauernkalender 2019/Christian Maislinger ©Jungbauernkalender 2019/Christian Maislinger

Aufräumen mit Rollenklischees

„Wer sich die neue Edition genauer ansieht, erkennt auch, dass wir bewusst mit teilweise noch immer vorherrschenden Rollenklischees aufräumen wollen. Bei uns arbeiten Frauen auch einmal mit dem Schleifgerät, während der Mann im Hausgarten tätig ist,“ so Generalsekräter Andreas Kugler. Das diesjährige Motto wurde auch vor dem Hintergrund der zahlreichen Comic-Verfilmungen in den letzten Jahren gewählt. „Einige der abgebildeten Helden, wie etwa Superman, Wonder Woman oder Spiderman, erkennt man auf den ersten Blick. Bei anderen Sujets hingegen muss man schon ein richtiger Experte auf diesem Gebiet sein“, gesteht Kugler schmunzelnd.

Jungbauernkalender 2019/Christian Maislinger
Jungbauernkalender 2019/Christian Maislinger ©Jungbauernkalender 2019/Christian Maislinger

Ungebrochenes Interesse bei den Bewerbungen

Angesprochen auf den anhaltenden Erfolg und den erworbenen ‚Kultstatus‘ des Printmediums erklärt Jungbauern-Chef Kast: „Das wichtigste Qualitätskriterium für uns ist nach wie vor, dass die Models einen engen Bezug zur Landwirtschaft haben. Nur so bleibt der Kalender authentisch und realitätsnah.“ Das Interesse bei den Jungbäuerinnen und Jungbauern ist ungebrochen, auch heuer konnten wieder deutlich über 1.300 Bewerbungen verzeichnet werden.

Der Jungbauernkalender 2019 ist auf Bestellung unter www.jungbauernkalender.at erhältlich und kostet 28€ (26€ für Mitglieder des Bauernbundes bzw. der Jungbauern).

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sexy
  • "Helden der Landwirtschaft": Jungbauernkalender 2019
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen