Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Heißsporn "Mörtel" flippte am Opernball aus

Richard Lugner mit Ornella Muti.
Richard Lugner mit Ornella Muti. ©APA
Interviewabbruch nach provokanter ORF-Reporterfrage zu Ornella Muti: "Ich lasse meine Gäste nicht beleidigen."
Lugner und Muti am Opernball
NEU
Ankunft von Lugner und Muti
NEU
Muti präsentiert ihr Opernball-Kleid
NEU
64. Opernball im Zeichen der Königin der Nacht

Richard Lugner sorgte am Wiener Opernball wieder einmal für einen kleinen Eklat. Der sonst so medienaffine Baumeister brach wutentbrannt ein ORF-Interview ab, nachdem ihn eine Redakteurin mit dieser provokanten Aussage malträtiert hatte:

»


"Ihr Gast ist ja nur dritte Wahl!"

ORF-Redakteurin
«

Ein nicht hinnehmbarer Affront für den "Wiener Opernball-König". "Mörtel" brach das Gespräch mitten im Interview ab, ließ die Journalistin stehen und zog einfach von dannen. "Ich lasse meine Gäste nicht beleidigen", ließ der Wiener Baumeister später in einem Interview wissen, wieso er reagierte, wie er reagierte.

Muti präsentierte sich bestens gelaunt in ihrer Opernballrobe

Muti nahm´s locker

Muti selbst sah ihre Rolle als "dritte Wahl" locker: "Ersatzgast zu sein, ist mir egal. Das passiert bei Filmen ja auch ständig", sagte sie. Tatsächlich schien die italienische Schauspielerin Gefallen an ihrem Auftritt neben Lugner am Opernball gefunden zu haben.

Videobericht vom "Roten Teppich"

In der Loge schickte sie ihren Kindern via Handy Videos von der Eröffnung, bis sich der Akku verabschiedete. Selbst den obligaten Rummel in den engen Gängen der Oper nahm sie gelassen hin. "Es ist wie in einem Märchen", schwärmte die Schauspielerin sogar. Zu guter Letzt tanzte Muti sogar noch mit ihrem Gastgeber, der sich mit einem Kuss auf die Wange bedankte.

Glücksfall

Die Absage von Skilegende Lindsey Vonn als Richard Lugners Opernballgast 2020 hat sich im Nachhinein fast als Glücksfall erwiesen. Mit Ornella Muti hatte der Baumeister am Donnerstag eine Begleitung an seiner Seite, wie er sie sich nicht besser wünschen konnte.

Vor den Kameras schwärmte die Filmdiva sogar von ihrem Gastgeber, der sich prompt revanchierte: "Sie ist einfach super, wunderbar - und sie macht alles, was man ihr sagt". Sie spiele sogar in einer Liga mit Lieblingsgast Sophia Loren, schwärmte der Baumeister von seinem heurigen Stargast. Für ihn sichtlich keine 3. Wahl.

Wiener Opernball: Politische Präsenz trotz Absagen groß

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Kultur
  • Heißsporn "Mörtel" flippte am Opernball aus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen