Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Heiße Wochen dank Cup

In den nächsten zwei Wochen warten auf die Kicker vier Pflichtspiele im Amateurfußball.
In den nächsten zwei Wochen warten auf die Kicker vier Pflichtspiele im Amateurfußball. ©VOL.AT/Luggi Knobel
Bizau. In den nächsten vierzehn Tagen warten vier Pflichtspiele auf die Kicker im Unterhaus.

Zwei Vorarlbergligaduelle in der zweiten Cuprunde – Hit Wolfurt – Egg am Donnerstag

Über drei Tage erstreckt sich der zweite Spieltag der 38. Auflage des VFV-Toto-Cup. Mit vier Partien findet der heimische Pokalbewerb schon heute eine Fortsetzung. Die 14 Vorarlbergligavereine greifen nun ins Geschehen ein. Die fünf Teams aus der Westliga kommen ab der dritten Runde (21./22. August) dazu. In den nächsten beiden Wochen warten auf die Vorarlbergs Amateurkicker englische Wochen mit zwei Spiele in der Meisterschaft und im VFV-Cup. Mit BW Feldkirch ist heute nur ein VL-Klub im Einsatz. Die Montfortstädter mit Trainer Markus Grass gastieren beim Underdog Bürs (2. LK) und sollten dort eigentlich der Papierform her auch als Sieger vom Platz gehen. In der Meisterschaft setzte es für die Montfortstädter im Nachbarschaftsduell in Nenzing eine 1:3-Niederlage.

Zwei VL-Duelle

19 (!) der insgesamt 27 Zweitrundenspiele werden am Mittwoch ausgetragen. Mit Austria Lustenau Amateure gegen Bizau (Mittwoch, 19 Uhr) und dem „Kracher“ Wolfurt und Egg am Donnerstag (17 Uhr) treffen in den zwei Partien auch vier Vereine aus der Vorarlbergliga aufeinander. Wolfurt (3:2 gegen Lauterach) und Egg (5:1 gegen Andelsbuch) konnten ihre Auftaktspiele in der Meisterschaft für sich entscheiden. Landesligaklub Meiningen fordert auf dem kleinen, engen Platz zu Hause Vorjahresfinalist Dornbirner SV. Brisanz auch in der Begegnung  Schlins (1. LK) gegen Nenzing (VL). Im kleinen Walgauderby trifft der ehemalige Nenzing-Spielertrainer Mike Zech (jetzt Spieler in Schlins) auf seinen Exklub.   

Fußball

38. VFV-Toto-Cup

2. Hauptrunde (13./14./15. August 2013)

Fohrenburger Rätia Bludenz 1b – Metzler Werkzeuge SK Brederis Dienstag

Sparkasse-Arena, 18.30 Uhr, SR Sturm

SK Bürs – Sparkasse FC BW Feldkirch Dienstag

Uf dr Schesa, 19 Uhr, SR Bolter

Alfi FC Lingenau – SV frigo Ludesch Dienstag

Waldstadion, 19 Uhr, SR Muxel

Metallbau Rudigier SC St. Gallenkirch – Fliesen Jams FC Riefensberg Dienstag

Sportplatz Galgenul, 19 Uhr, SR Tschann

Sparkasse FC BW Feldkirch 1b – FC RW Rankweil Mittwoch

Waldstadion, 18 Uhr, SR Saskin

Mevo FC Schwarzenberg – BayWaLamag FC Thüringen Mittwoch

Kräherau, 18.30 Uhr, SR Halder

Rohner Transporte FC Kennelbach – SC Röfix Röthis Mittwoch

Sportplatz Kennelbach, 18.30 Uhr, SR Feurle

Auto Wetzel SC Hohenweiler – Simma Electronic FC Andelsbuch Mittwoch

Sportplatz Hohenweiler, 18.30 Uhr, SR Öcal

Ruech Recycling RW Langen – Peter Dach FC Koblach Mittwoch

An der Ach, 18.30 Uhr, SR Nesimovic

Cashpoint SC Tisis – World of Jobs VfB Hohenems Mittwoch

Bobleterstadion, 18.30 Uhr, SR Michael Baumann

Renault Malin FC Sulz – Holzbau Sohm FC Alberschwende Mittwoch

Sportplatz Sulz, 18.30 Uhr, SR Bode

SK CHT Austria Meiningen – Hella Dornbirner SV Mittwoch

Sportplatz Meiningen, 18.30 Uhr, SR Gangl

Typico SV Lochau 1b – Team Canin Viktoria Bregenz Mittwoch

Im Hoferfeld, 18.30 Uhr, SR Popovic

Unterberger Automation FC Nüziders – Fohrenburger Rätia Bludenz Mittwoch

Illrain, 18.30 Uhr, SR Tschann

Erne FC Schlins – FC Nenzing Mittwoch

Untere Au, 18.30 Uhr, SR König

Golm FC Schruns 1b – SC Fußach Mittwoch

Stadion Wagenweg, 18.30 Uhr, SR Kojadinovic

Hella DSV 1b – SPG Erhart Holz Großwalsertal Mittwoch

Sportplatz Haselstauden, 18.30 Uhr, SR Felix Ouschan

Gasthaus Brauerei FC Krumbach – typico SV Lochau Mittwoch

Dorfstadion, 18.30 Uhr, SR Gruber

Austria Lustenau Amateure – Kaufmann Bausysteme FC Bizau Mittwoch

Reichshofstadion, 19 Uhr, SR Schörgenhofer

Fliesen Heim FC Sulzberg – FC Mohren Dornbirn 1b Mittwoch

Alpenstadion, 19 Uhr, SR Coralic

ZTN SV Gaschurn/Partenen – FC Schwarzach Mittwoch

Sportplatz Mountain Beach, 19.30 Uhr, SR Sturm

Wälderhaus VfB Bezau – TSV Altenstadt Mittwoch

Sportplatz Bezau, 19.30 Uhr, SR Muxel

Golm FC Schruns – Admira Dornbirn Mittwoch

Stadion Wagenweg, 20.30 Uhr, SR Mutlu

Zimm FC Wolfurt – FC Brauerei Egg Donnerstag

An der Ach, 17 Uhr, SR Nesimovic

Zimm FC Wolfurt 1b – FC Intemann Lauterach Donnerstag

An der Ach, 14.30 Uhr, SR Kojadinovic

SV Gaißau – Eco Park FC Hörbranz Donnerstag

Sportplatz Rheinblick, 15.30 Uhr, SR Berndt Böckle

SV Gaißau 1b – FC Intemann Lauterach 1b Donnerstag

Sportplatz Rheinblick, 18 Uhr, SR Holzknecht

Weitere Termine:

3. Hauptrunde (mit Regionalligaklubs): 21./22. August 2013

Achtelfinale: 9. November 2013

Viertelfinale: 23. April 2014

Halbfinale: 14. Mai 2014

Endspiel: 4. Juni 2014, 19 Uhr in Hohenems

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Heiße Wochen dank Cup
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen