Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Heinz Seyringer wird neuer Forschungsleiter der FH Vorarlberg

Dr. Heinz Seyringer (links), Geschäftsführer der V-Research mit Mag. Stefan Fitz-Rankl, Geschäftsführer der FH Vorarlberg
Dr. Heinz Seyringer (links), Geschäftsführer der V-Research mit Mag. Stefan Fitz-Rankl, Geschäftsführer der FH Vorarlberg ©FHV
Noch engere Zusammenarbeit von V-Research und FH Vorarlberg durch Personalunion.

Der Geschäftsführer der V-Research, Heinz Seyringer, übernimmt ab 1. November 2019 auch die Leitung der Forschungsabteilung an der FH Vorarlberg. Damit rücken die beiden größten überbetrieblichen Forschungseinrichtungen Vorarlbergs noch enger zusammen.

Schon heute sind die FH Vorarlberg mit ihren sechs Forschungszentren und die V-Research mit ihren 3 Forschungsschwerpunkten die größten überbetrieblichen Forschungseinrichtungen in Vorarlberg.

Zusammenarbeit vertiefen

Die V-Research wurde 2004 gegründet und ist eine 49 Prozent Tochter der FH Vorarlberg, 51 Prozent hält der Verein zur Förderung der industriellen Forschung in Vorarlberg.

Durch die Personalunion in der Leitung soll die Zusammenarbeit mit der FH Vorarlberg noch weiter vertieft werden und der nächste Sprung in der Entwicklung der überbetrieblichen Forschung erreicht werden.

Die Forschung der FH Vorarlberg umfasst sechs Forschungszentren:

  • Mikrotechnik
  • Nutzerzentrierte Technologien
  • Prozess- und Produkt-Engineering
  • Sozial- und Wirtschaftswissenschaften
  • Energie (inklusive „Josef Ressel-Zentrum für Angewandtes Wissenschaftliches Rechnen in Energie, Finanzwirtschaft und Logistik)
  • Digital Factory Vorarlberg.

Das Forschungsvolumen betrug im vergangenen Jahr 5,1 Mio. Euro. 60 Prozent davon wurden über Drittmittel finanziert. Ein Großteil der Forschungsprojekte wird im Auftrag und in Zusammenarbeit mit regionalen Partnern (NGOs, öffentlichen Institutionen, Wirtschaftsunternehmen) durchgeführt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft Vorarlberg
  • Heinz Seyringer wird neuer Forschungsleiter der FH Vorarlberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen