AA

Heinz Fischer deutet Wiederkandidatur an

Bei der Bundespräsidentenwahl im kommenden Frühjahr wird Amtsinhaber Heinz Fischer wieder antreten. Offiziell hat er das noch nicht mitgeteilt; ein Schreiben an seine Fangemeinde auf der Internet-Plattform „Facebook“ drängt diesen Schluss jedoch auf.

„Wie Sie den Medien wahrscheinlich bereits entnommen haben, möchte ich meine Entscheidung über eine Bewerbung für eine zweite Amtszeit im Laufe des Novembers treffen“, erklärt Fischer: „Ich kann Ihnen versichern, dass ich die zahlreichen Beiträge auf ,Facebook‘ – ebenso wie die Hunderten E-Mails, Briefe und Anrufe, die mich in den letzten Wochen und Monaten zu diesem Thema erreicht haben – in diese Entscheidung einbeziehen werde.“ Abschließend schreibt Fischer, dass er sich für „die Unterstützung“ bedanke. Die Chancen für eine Wiederwahl könnten aus der Sicht des Bundespräsidenten nicht besser sein: Die ÖVP denkt zurzeit nicht mehr daran, einen Gegenkandidaten aufzustellen. Auch in der FPÖ und bei den Grünen sind die Ambitionen begrenzt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • Heinz Fischer deutet Wiederkandidatur an
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen