AA

Heinrich Schnetzer ist Ehrenobmann beim KPV

Bludesch. Bei der letzten Jahreshauptversammlung des Krankenpflegevereines Bludesch-Gais hat Heinrich Schnetzer seine Obmannfunktion an Helmut Müller übergeben. Für seinen unermüdlichen Einsatz wurde der Langzeitfunktionär zum Ehrenobmann ernannt

28 Jahre gehörte Heinrich Schnetzer dem Vorstand des Krankenpflegevereines Bludesch-Gais an. Zehn Jahre war er Obmann und hat sich in dieser Zeit maßgeblich auch für den Aufbau des Mitgliederstandes engagiert. Namens der Gemeinde bedankte sich Bürgermeister Erich Walter im Rahmen einer Feier im Cafe „Schnägg“ und überreichte Heinrich Schnetzer einen Reisegutschein. Ein „dickes“ Dankeschön wurde auch Krankenschwester Gertrud Müller für ihren 25-jährigen Einsatz im Sozialsprengel Blumenegg ausgesprochen. Für Bürgermeister Berno Witwer war die Feier quasi „Ausstand“ als Obmann des Sozialsprengels Blumenegg. Seine Agenden hat seit Anfang April Karl Beiter aus Thüringen übernommen.

Hronek

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Heinrich Schnetzer ist Ehrenobmann beim KPV
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen