Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Heimrunde der Faustballdamen in Höchst

Die Höchster Faustballdamen und ihr Trainer hoffen am Sonntagvormittag auf zahlreiche Fans!
Die Höchster Faustballdamen und ihr Trainer hoffen am Sonntagvormittag auf zahlreiche Fans! ©Verein
Am Sonntag, den 10. Juni, findet die 3. Meisterschaftsrunde im Damenfaustball in der Nationalliga A, der höchsten Schweizer Spielklasse, statt.

Start ist um 10:00 Uhr, die Höchsterinnen bestreiten gleich das erste Match!

Leider konnte Höchst in den ersten beiden Spieltagen keinen Sieg verzeichnen. Die Damen hoffen am Sonntag auf die Unterstützung von zahlreichen Fans. Für das leibliche Wohl am Faustballplatz ist wie immer bestens gesorgt. (Verein)

Tabelle nach Runde 2:

1.

Embrach

4

8

12:1

150:103

2.

Oberent.-Amsteg

4

6

9:6

152:136

3.

Jona

4

6

11:3

149:105

4.

Schlieren

4

4

6:7

115:114

5.

Diepoldsau

4

0

3:12

127:159

6.

Höchst

4

0

0:12

56:132

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Höchst
  • Heimrunde der Faustballdamen in Höchst
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen