Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Heimrecht für zwei Klubs, Quartett mit langen Reisen

©TK

Spiele der sechs Vorarlberger Klubs im ÖFB Cup sind fixiert

Zwei von sechs Vorarlberger Klubs genießen in der ersten Hauptrunde im ÖFB Cup Heimrecht. SPG Langenegg fordert am Freitag, 19. Juli ab 18.30 Uhr, den Zweitligisten Austria Klagenfurt. Ein zweiter Eliteliga Vorarlberg Verein FC Wolfurt empfängt den Floridsdorfer AC am Samstag, 20. Juli, 17 Uhr. FC Dornbirn muss am Freitag, 19.30 Uhr beim Wiener Sportklub antreten. Altach, Austria Lustenau und Hohenems sind am Samstag in Tirol bzw. zweimal in Oberösterreich im Einsatz und hoffen auf ein Weiterkommen.

FUSSBALL

Uniqa ÖFB Cup, 1. Spieltag (19./20. Juli 2019) ALLE SPIELE LIVE AUF VOL.AT

SPG Zima Langenegg – SK Austria Klagenfurt Freitag

Sportplatz im Weiher Langenegg, 18.30 Uhr

Meusburger FC Wolfurt – Floridsdorfer AC Samstag

Sportplatz an der Ach, 17 Uhr

FC Kufstein – Cashpoint SCR Altach Samstag

Kufstein-Arena, 18.30 Uhr

ATSV Stadl Paura – SC Austria Lustenau Samstag

Stadion Stadl Paura, 18 Uhr

Wiener Sportclub – FC Mohren Dornbirn Freitag

Sportclub-Platz, 19.30 Uhr

SV Hertha Wels – World-of-Jobs VfB Hohenems Samstag

Stadion Wels, 18 Uhr

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Heimrecht für zwei Klubs, Quartett mit langen Reisen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen