Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Heilsames Singen im Sozial- und Gesundheitszentrum Schruns

Ulrike und Verena
Ulrike und Verena ©Fischer Hans-Paul
mit Verena Burger und Ulrike Veits ,  zertifizierte Singleiterinnen. Singen ist die eigentliche Muttersprache des Menschen. (Yehudi Menuhin)

Geh mit uns auf die Reise – schwingend, tönend, singend, summend, lauschend. Auch wenn du meinst, nicht singen zu können: Du bist herzlich willkommen! Es gibt keine Fehler, nur Variationen. Wir werden Herzens- und Kraftlieder verschiedener Kulturen mit eingängigen Rhythmen und Melodien singen, die fortlaufend wiederholt werden, mal ruhig-schwingend, dann wieder kraftvoll-bewegt. Wir singen immer aus dem Herzen und der Freude heraus. Dabei werden wir erfahren, wie wohltuend Singen ist, wie es uns entspannt und zu Kraft kommen lässt.
Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Jeder ist willkommen!
Die Kursleiterinnen sind zertifizierte Singleiterinnen, die die Ausbildung bei Wolfgang und Katharina Bossinger absolviert haben.

Mitzubringen: bequeme Kleidung, Socken, (Yoga-)Matte, Wolldecke, Polster

Beginn: Donnerstag, 31.03.2016 bis 28.04.2016 jeweils von 19:30 bis 21:00 Uhr

Anmeldungen bei der VHS-Bludenz unter der Kurs Nr. P7601

Beitrag: 83,00

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bartholomäberg
  • Heilsames Singen im Sozial- und Gesundheitszentrum Schruns
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen