Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Heißes Sportwochenende in Buch

Durchhalten hieß es beim Radrennen von Wolfurt nach Buch
Durchhalten hieß es beim Radrennen von Wolfurt nach Buch
Bei tropischen Temperaturen fand am vergangenen Wochenende der Schneiderkopfklassiker 2009 mit gleich zwei Sport-Events statt. Bilder vom Bike-Event

Erstmalig ging der internationale Alpencup mit einem Teilnehmerfeld von über 120 Athleten in Buch über die Bühne. Am Sonntag folgte dann das beliebte Straßenrennen von Wolfurt nach Buch. Kooperation war das Stichwort am Rennwochenende, so konnte der Sportverein Buch in Zusammenarbeit mit dem Verein Team Radcult Wolfurt, die Veranstaltung bestens meistern. Das vierte von gesamt sechs Rennen des Alpencups, führte die Biker aus dem Dreiländereck über einen anspruchsvollen Rundkurs. Unter anderem hatte der amtierende Staatsmeister in der Mountainbike ? Klasse U17, Fabian Jäger vom MTB ? Team Hohenems, auch in Buch die Nase vorne. Er bestritt sechs Mal den Rundkurs (große Runde) und holte sich mit der Zeit von 32:01 Minuten den Sieg in der Klasse U17. Trotz der hochsommerlichen Temperaturen nahmen einen Tag später über 100 Teilnehmer, sieben Kilometer und einen Höhenunterschied von 310 Meter in Kauf, um beim Straßenrennen Wolfurt ? Buch dabei zu sein. Der Vorjahresrekord von Gerd Hagspiel (14:07) blieb diesmal unschlagbar. Heuer holte sich Tobias Jenny in einer Zeit von 15:19 Minuten den Tagessieg. Ergebnisse unter www.svbuch.com

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Heißes Sportwochenende in Buch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen