Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Heidi drückte "kein Auge" zu

Die Topmodels von Morgen mussten ihr Können in Bangkok und Los Angeles unter Beweis stellen. Milla konnte die Jury nicht überzeugen und musste daher gehen.   

Die sieben Topmodels waren in Bangkok. Neben einem Casting für die Modenschau des Labels “Fly Now” mussten die Mädchen ein Catwalktraining in einem Brunnen überstehen. Bei der kleinen aber feinen Modenschau am Abend war nicht nur die thailändische High-Society zu Gast, sondern auch die angesagtesten Modemagazine Asiens.

Die nächste Station hieß Los Angeles. Die Mädchen erfuhren zum ersten Mal, wie viel Zeit sie als Topmodels von Morgen schon Heute in Flugzeugen, Taxis und Hotels verbringen werden. Highlight ein Shooting in einem Fabrikgelände vor den Toren der Stadt.

Nicht alle Mädchen haben in Bangkok und Los Angeles überzeugt. Und deshalb werden auch nicht alle die nächste Runde erreichen. Für Milla hieß es daher leider Kofferpacken

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Heidi drückte "kein Auge" zu
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen