AA

Heftiges Erdbeben in der Mongolei

Der Westen der Mongolei ist am Donnerstag von einem heftigen Erdbeben erschüttert worden. Das Zentrum des Erdstoßes der Stärke 5,8 lag 790 Kilometer west-südwestlich der Hauptstadt Ulan-Bator.

Das teilte die Erdbebenwarte in Hongkong mit. Mögliche Schäden oder Verletzte wurden zunächst nicht gemeldet.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Heftiges Erdbeben in der Mongolei
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen