AA

Heftige Unwetter über Kärnten

Teile von Kärnten sind am Dienstagabend von schweren Unwettern heimgesucht worden. Besonders betroffen waren das obere Drau- und Gailtal, sowie das Malta- und Liesertal.

Etwa 6.500 Haushalte waren vorübergehend ohne Strom. Die Höhe des Sachschadens war vorerst nicht abzuschätzen.

Der Sturm entwurzelte vor allem in Oberkärnten etliche Bäume. Nach Angaben der Landesalarm- und Warnzentrale mussten rund 400 Feuerwehrmänner zu mehr als 30 Einsätzen ausrücken. Unter anderem wurde das Kloster Wernberg der „Missionsschwestern vom Kostbarem Blut“ bei Villach durch umstürzende Bäume beschädigt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Heftige Unwetter über Kärnten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen