AA

HEAD nimmt Markus Larsson unter Vertrag

Nach den spektakulären Neuzugängen von Rainer Schönfelder und Anja Pärson hat sich HEAD mit dem Schweden Markus Larsson einen weiteren Star ins Team geholt.

Der Technik-Spezialist will besonders im Slalom attackieren. Somit hat sich das HEAD Racing Team nach den großen Erfolgen der vergangenen Saison noch einmal qualitativ verbessert und seine Präsenz im Weltcup vor allem auch im technischen Bereich gestärkt.

Sein Debüt im Weltcup gab Markus Larsson im November 1999 in Vail (USA). Seitdem zieren das Konto des Schweden bereits zwei Weltcup-Siege im Slalom aus dem Jahr 2006. In der Saison 2006/2007 zählte er zu den Top-Favoriten in eben dieser Disziplin und belegte Platz vier im Slalom-Weltcup. Eine WM-Medaille verpasste der Techniker beim Slalom-Rennen in Bormio (ITA) 2005 nur knapp. Doch das Ziel WM-Edelmetall hat der 29-Jährige für die Zukunft fest vor Augen. Von seinem Wechsel zum neuen Ausrüster HEAD, bei dem er mit dem Gesamtpaket aus Ski, Schuh und Bindung an den Start gehen wird, verspricht sich Larsson viel: „Obwohl HEAD im letzten Winter schon sehr große Erfolge feiern, freue ich mich auf ein äusserst engagiertes Team , das entschlossen sind, noch mehr zu erreichen; ich bin überzeugt davon, dass wir zusammen arbeiten und die Nummer eins im Slalom werden können.“

Nach Anja Pärson wird die HEAD-Mannschaft mit einem weiteren Topathleten aus Schweden auf dem skandinavischen Markt ein noch größeres Echo erzeugen. Auch das Herren-Team um die Skisportgrößen Bode Miller, Didier Cuche und Hermann Maier, welches besonders im Speed-Bereich erfolgreich war, erhält so die Gelegenheit, sich in den technischen Disziplinen weiter in der Weltspitze zu etablieren. HEAD-Rennsportleiter Rainer Salzgeber weist ebenfalls auf diesen Aspekt hin: „Wie schon in den anderen Disziplinen möchten wir zukünftig auch im Slalom den Ski-Weltcup dominieren können. Bei Markus Larsson wird der Fokus zwar auf dem Slalom liegen, aber er hat auch Ambitionen, in allen Disziplinen erfolgreich zu sein. Dieses Ziel möchten wir zusammen mit Markus nun in Angriff nehmen.“

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Kennelbach
  • HEAD nimmt Markus Larsson unter Vertrag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen