AA

HC Strache stänkert gegen Wiens Bürgermeister: "So sehen Loser aus!"

HC Strache teilte aus: "So sehen Loser aus!"
HC Strache teilte aus: "So sehen Loser aus!" ©APA
Eine ÖVP-Wahlkampfbroschüre gegen Kanzler Kern stößt diese Woche in Österreich vielerorts auf Unklang. "Was soll der Blödsinn?" fragt sich der Vorarlberger AK-Präsident Hubert Hämmerle. "Haben wir in Österreich nicht wichtigere Probleme?" In unseren Zitaten der Woche wird sich aber nicht nur zu diesem Thema Luft verschafft.
Die letzten Zitate der Woche

“Christian Du Werner” – Die rote Parteijugend zieht Parallelen.

“Einen Nobelpreis für Geschlossenheit haben wir gestern nicht gewonnen.” – Nur ein Trostpreis für den Wiener Stadtrat Michael Ludwig (SPÖ) beim Landesparteitag.

“Passt schon. Das eine ist das Eine, das andere ist das Andere.” – Bürgermeister Michael Häupl (SPÖ) will das alles nicht überbewerten.

“Ich bin unglaublich stolz.” – Der SPÖ-Chef wurde am Rathausplatz zumindest nicht ausgepfiffen, Christian Kern.

Markus Wallner ist irritiert

“Deine Erwartungshaltungen versuchen wir in der Wiener SPÖ so gut als möglich zu erfüllen.” – Muss sich noch etwas anstrengen, Landesparteichef Häupl.

“Nicht der größte Intrigant wird mein Nachfolger werden, sondern derjenige, der die Partei zusammenhalten kann, und die Partei in sehr schwierigen Zeiten auch führen kann.” – Sein eigener Nachfolger? Häupl hat jedenfalls schon ein Anforderungsprofil.

“So sehen Loser aus.” – FPÖ-Obmann Heinz-Christian Strache blickt von Linz aus zu Häupl.

“Es irritiert, wenn der Kanzler im Vorwahlkampf mit Pizza durch den Gemeindebau läuft, statt seine Arbeit zu machen.” – Dem Vorarlberger Landeshauptmann Markus Wallner (ÖVP) ist der Gusto vergangen.

“Skandalöse” Wahlkampfbroschüre erregt Aufsehen

“Das ist keine Wahlkampfbroschüre.” – ÖVP-Generalsekretär Werner Amon und das “Rot-Grün-Manifest”.

Was soll der Quatsch?” – Der Vorarlberger AK-Präsident Hubert Hämmerle (ÖVP) wird den Folder nicht verteilen.

“Das sind beides ehrbare Werkzeuge.” – ÖVP-Chef Reinhold Mitterlehner findet selbst an Hammer und Sichel Gefallen.

“Man will nicht mehr miteinander, man kann auch nicht mehr miteinander. Die Frage ist nur, wer sagt’s den Kindern und wie bös reagieren die.” – Die Koalition lebt in Scheidung, Politikberater Thomas Hofer.

Van der Bellen rudert zurück

“Die Arbeit in der Bundesregierung ist nicht immer ein Wellnessaufenthalt für uns alle.” – Gesteht sich Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ) ein.

“Wenn sich die ÖVP davonmacht, kann ich sie nicht anbinden.” – Freilandhaltung für den Koalitionspartner, nochmals Kern.

“Es war mein Fehler, wenn man so will.” – Asche statt Kopftuch aufs Haupt, Bundespräsident Alexander Van der Bellen bedauert seinen Sager.

“Den Menschen geht die Bürokratie in diesem Land auf den Wecker.” – Will die Kompetenzen umkrempeln, der steirische Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Schickhofer (SPÖ).

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • HC Strache stänkert gegen Wiens Bürgermeister: "So sehen Loser aus!"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen