AA

HC Samina Rankweil startet mit Sieg ins neue Jahr

©Luggi Knobel
Mit einem 6:3-Heimsieg gegen den Dritten EC Zürich startet der HC Samina Rankweil ins neue Jahr. Ein fulminanter Schlussabschnitt mit vier Toren ebnete Amann und Co. den dritten Erfolg auf eigenem Eis.

Erfolgreicher Auftakt für den HC Samina Rankweil im neuen Jahr. Die Revanche ist Rankweil gelungen: In Zürich erlitt man ein 2:9-Debakel, nun haben Amann und Co. das zweite Aufeinandertreffen mit 6:3 für sich entschieden. Platz sieben, heißt konkret Niemandsland für den HC Samina Rankweil. Neun Punkte beträgt der Rückstand auf das Spitzenduo Bülach und Illnau.

3. Ostschweizer Liga, Gruppe 3
HC Samina Rankweil – EC Zürich 6:3 (1:1, 1:1, 4:1)
Tore für HC Samina Rankweil: Robin Rederer, Domingo Usubelli (2), Gerhard Salzer, David Pojkar, Michael Beiter
Tabelle: 1. Bülach 27; 2. Illnau 27; 3. EC Zürich 22; 4. Herisau 21; 5. St. Gallen 20; 6. Winterthur 19; 7. HC Samina Rankweil 18; 8. Frauenfeld 14; 9. Küssnacht 9; 10. Dübendorf 7; 11. Flims 5

ALLE MEISTERSCHAFTSSPIELE HC SAMINA RANKWEIL SAISON 2015/2016, Ostschweizer 3. Liga, Gruppe 3
EHC St. Gallen – HC Samina Rankweil 7:3; EC Zürich – HC Samina Rankweil 9:2; EHC Flims – HC Samina Rankweil 3:5; KSC Küssnacht – HC Samina Rankweil 3:4 n.V.; SC Herisau – HC Samina Rankweil 5:6; HC Samina Rankweil – EHC Illnau-Effretikon 8:2; HC Samina Rankweil – EHC Frauenfeld 6:2; HC Samina Rankweil – EHC Bülach 1:2 n.P.; EHC Dübendorf – HC Samina Rankweil 2:6, HC Samina Rankweil – EHC St. Gallen 2:5; HC Samina Rankweil – EC Zürich 6:3;
HC Samina Rankweil – SC Herisau, 9. Jänner, 17 Uhr

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Rankweil
  • HC Samina Rankweil startet mit Sieg ins neue Jahr
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen