AA

HC Samina Rankweil: Höchster Erfolg des Vereins

Bestschießen des Meisters gegen Bregenzerwald II.
Bestschießen des Meisters gegen Bregenzerwald II. ©Thomas Knobel

Rankweil. Höchster Sieg in der Vereinsgeschichte für HC Samina Rankweil. Die erste Kampfmannschaft unter Coach Walter Sternat gewann das fällige Meisterschaftsspiel in der Vorarlbergliga gegen EHC Bregenzerwald II mit 33:2-Toren und festigte die Tabellenführung in der höchsten Spielklasse des Landes. Nur die Höhe des Sieges stand zur Diskussion und der Torhunger von Amann und Co. war kaum zu stillen. Fast alle HCR-Spieler trugen sich in die Torschützenliste ein und schossen die Treffer nach Belieben. Allerdings ist die zweite Wälder-Garnitur mit einem blutjungen Rumpfteam (neun Feldspieler) auf die Gastra angereist und wurde dafür bitter bestraft. Im nächsten Heimspiel am kommenden Samstag, 21. November, 17 Uhr, Eisstadion Gastra, gegen EHC Bischof Feldkirch werden die Rankler Cracks wieder mehr gefordert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Rankweil
  • HC Samina Rankweil: Höchster Erfolg des Vereins
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen