AA

HC Samina Rankweil: Beginn einer neuen Ära

Viele Neuzugänge beim HC Samina Rankweil.
Viele Neuzugänge beim HC Samina Rankweil. ©Thomas Knobel

Rankweil. Bis zum ersten Heimspiel am Samstag, 14. November, 17 Uhr, gegen EHC Bischof Feldkirch dauert es für den Eishockey-Vorarlbergligameister HC Samina Rankweil noch einwenig. Allerdings muss der letztjährige Champion unter Meistermacher Walter Sternat am Samstag, 31. Oktober, 19 Uhr, auswärts, gegen HSC Hohenems erstmals in dieser neuen Saison ran. Gleich sieben neuen Cracks hat HC Samina Rankweil im Kader. Neben vielen Neuzugängen hat man neue Sponsoren an Land gezogen. Beim Rankweiler Eishockeyclub bricht auch eine neue Ära an. Philipp Amann heißt der neue starke Mann an der Führungsspitze und erstmals seit längerer Zeit werden zwei Kampfmannschaften am landesweiten Spielbetrieb teilnehmen. In der Vorarlbergliga trifft der Titelverteidiger auf die Teams des EHC Bregenzerwald, EHC Montafon, EHC Bischof Feldkirch und HSC Hohenems.

Thomas Knobel

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Rankweil
  • HC Samina Rankweil: Beginn einer neuen Ära
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen