AA

HC Rankweil verlor Test gegen Hohenems

HC Rankweil unterlag im ersten Test auf die neue Saison gegen Hohenems mit 0:3.
HC Rankweil unterlag im ersten Test auf die neue Saison gegen Hohenems mit 0:3. ©VOL.AT/Luggi Knobel
Rankweil/Hohenems. Die neuformierte Mannschaft des HC Samina Rankweil verlor den ersten Test gegen HSC Hohenems mit 0:3.
Rankweil verlor gegen Hohenems

Kein Tor gelang dem HC Samina Rankweil im ersten Vorbereitungsspiel gegen ein starkes Hohenems. Die neuformierte Truppe der Rankler mit Spielertrainer Michal Kopas hatte noch Probleme. Mit Domingo Usubelli, dem Brüderpaar Andreas und Michael Beiter und Philipp Bader standen vier Debütanten im HCR-Dress. Hervorzuheben beim ersten Test die starke Leistung von Tormann Marco Knobel. Doch dreimal musste der Goalie den Puck aus dem Netz nehmen. Bei den Ranklern fehlten Torjäger Johannes Hehle (rekonvaleszent), Markus Moosbrugger, Gerhard Salzer, Tormann Michael Gruber und die jungen U-20-Cracks der VEU Feldkirch.  

Test: HC Samina Rankweil – HSC Hohenems 0:3 (0:1, 0:0, 0:2)

Kader HC Samina Rankweil (2013/2014)

Tor: Stefan Dobler, Marco Knobel, Michael Gruber (VEU/neu), Patrick Kühne (VEU/neu)

Abwehr: Markus Moosbrugger, Alexander Geuze, Patrik Halbeisen, Sebastian Kaufmann, Mathias Grabner, Martin Nägele, Sebastian Vonbun (VEU/neu), Dominik Hron (VEU/neu)

Sturm: Michal Kopas (Spielertrainer/Svk), Robin Rederer, Philipp Amann, Andreas Beiter (Bregenzerwald/neu), Michael Beiter (Bregenzerwald/neu), Alexander Grasböck, Martin Pfister, Philipp Bader (VEU/neu), Gerhard Salzer, Johannes Hehle, Maximilian Preiss (VEU/neu), Christian Breuss (VEU/neu)

Spielertrainer: Michal Kopas (bisher)

Zugänge: Andreas Beiter, Michael Beiter (beide Bregenzerwald), Domingo Usubelli,  Sebastian Vonbun, Dominik Hron, Maximilian Preiss, Christian Breuss, Michael Gruber, Patrick Kühne (alle VEU Feldkirch)

Abgänge: Marcel Salcher (Trainer HC Snails Frastanz), Rudi Mock (?), Michael Krall (?), Tomaz Kucharcik (?)

Swiss Regio League (Ostschweizer Liga Gruppe 3): GCK Lions, Akademischer EC Zürich, EHC Winterthur, SC Rheintal, EC Wil II, EHC Dübendorf, SC Herisau II, EHC Kreuzlingen/Konstanz I, EHC Frauenfeld, EHC Uzwil, HC Samina Rankweil

ALLE MEISTERSCHAFTSSPIELE HC SAMINA RANKWEIL SAISON 2013/2014

5. Oktober, 19.45 Uhr: HC Samina Rankweil – EC Zürich (KEB Heuried, Zürich)

13. Oktober, 16.15 Uhr: HC Samina Rankweil – SC Herisau (Vorarlberghalle Feldkirch)

27. Oktober, 11 Uhr: HC Samina Rankweil – GCK Lions (Vorarlberghalle Feldkirch)

2. November, 20.15 Uhr: EHC Winterthur – HC Samina Rankweil (Eishalle Deutweg/Winterthur)

9. November, 16.15 Uhr: HC Samina Rankweil  – EHC Kreuzlingen

24. November, 19.30 Uhr: EHC Uzwil – HC Samina Rankweil (KEB Uzehalle,)

26. November, 20 Uhr: SC Rheintal – HC Samina Rankweil (SZ Aegeten, Widnau)

30. November, 20.15 Uhr: EHC Dübendorf – HC Samina Rankweil (KEB im Chreis, Dübendorf)

8. Dezember, 17. Uhr: EHC Frauenfeld – HC Samina Rankweil (KEB, Frauenfeld)

14. Dezember, 17 Uhr: HC Samina Rankweil – EC Zürich (KEB Gastra)

21. Dezember, 20.15 Uhr: SC Herisau – HC Samina Rankweil (SZ, Herisau)

4. Jänner 2014, 17 Uhr: HC Samina Rankweil – EC Will (KEB Gastra)

5. Jänner 2014, 17 Uhr: EC Will – HC Samina Rankweil (KEB Bergholz, Will)

11. Jänner 2014, 20 Uhr: GCK Lions – HC Samina Rankweil (KEB, Küsnacht)

18. Jänner, 17 Uhr: EHC Kreuzlingen – HC Samina Rankweil (KEB Bodensee)

25. Jänner, 17 Uhr: HC Samina Rankweil – SC Rheintal (KEB Gastra)

26. Jänner, 18 Uhr: HC Samina Rankweil – EHC Winterthur (KEB Gastra)

8. Februar, 17 Uhr: HC Samina Rankweil – EHC Uzwil (KEB Gastra)

15. Februar, 17 Uhr: HC Samina Rankweil – EHC Dübendorf (KEB Gastra)

22. Februar, 17 Uhr: HC Samina Rankweil – EHC Frauenfeld (KEB Gastra)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • HC Rankweil verlor Test gegen Hohenems
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen