AA

HC Rankweil feiert Kantersieg

Der Sonntagabend begann gut in der Eisarena Gastra - bereits im Vorspiel gewann die 2. Garnitur des HC SAMINA Rankweil gegen SC Hohenems mit 4:3. Auch das Hauptspiel gegen den EHC Bregenzerwald war eine klare Sache.

Trainer Walter Sternat konnte erstmals mit 3 kompletten Linien aufwarten, neu im Team war der von der VEU entliehene Markus Moosbrugger. Und dies tat dem Team von Anfang gut, man war von hinten bis vorne bestens organisiert, was bereits im 1. Spieldrittel zu zahlreichen Toren führte. Rudi Mock eröffnete den Torreigen, gefolgt von Toren durch Michal Kopas (3), Robin Rederer (2), Andreas Beiter und Martin Pfister. Die Cracks des EHC Bregenzerwald waren total überfordert – so stand es nach dem 1. Spieldrittel bereits 8:0 für den HCR.

Im 2. Drittel sah man weiterhin schöne Kombinationen des HC SAMINA Rankweil, die zu weiteren Treffern führten. So trugen sich Markus Moosbrugger, Andreas Beiter, Michal Kopas und Gerhard Salzer in die Torschützenliste ein. Drittelergebnis 4:0. In der 30. Minute gab es dann einen Goaliwechsel bei Rankweil, Stefan Dobler machte nach einem Halbzeit-Shutout Platz für Arno Wippich.

Im letzten Spieldrittel wurde dann das Spiel von Seiten der Bregenzerwälder etwas ruppiger, doch das erfahrene Schiri-Duo Einwaller/Mathis griff durch und der EHC Bregenzerwald kassierte zahlreiche Strafen. Die Antwort der Rankler blieb nicht aus: Tore durch Gerhard Salzer, Andreas Beiter, Martin Pfister und Alexander Geuze besiegelten den 16:0-Kantersieg des HC SAMINA Rankweil. Erfreulich, dass auch Arno Wippich den Kasten bis zum Schluss “sauber” halten konnte.
Trainer Walter Sternat brachte es nach dem Spiel auf den Punkt: “Das war eine perfekte Hausaufgabe, doch die Schularbeit folgt am Mittwoch im schweren Auswärtspiel gegen den EHC Aktivpark Montafon.”

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Rankweil
  • HC Rankweil feiert Kantersieg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen