AA

HC Hard mit Kantersieg gegen den HC Linz

Lukas Schweighofer und Co. durften heute über einen deutlichen Sieg jubeln.
Lukas Schweighofer und Co. durften heute über einen deutlichen Sieg jubeln. ©GEPA
Die Harder Handballer jubelten im Heimspiel gegen Nachzügler HC Linz über einen 31:22-Pflichtsieg.

Für die Harder Handballer ging es im heutigen Heimspiel gegen den HC Linz. Gegen den Tabellen-Nachzügler war dabei ein voller Erfolg eingeplant. Und nach einer ausgeglichenen Anfangsphase setzten sich die Harder mit einem 5:0-Lauf früh auf 8:3 ab. In weiterer Folge waren die Linzer besser im Spiel und hielten den Rückstand bis zur Pause mit 17:11 in Grenzen.

Die Harder erwischten dann aber einen perfekten Start in die zweite Halbzeit und bauten den Vorsprung bei 22:11 zwischenzeitlich auf elf Treffer aus. In der restlichen Spielzeit schwankte dieser dann zwischen diesen elf und acht Treffern - der Sieg der Harder war aber nie gefährdet. Am Ende feierten die Roten Teufel den erhofften Pflichtsieg, mit welchem das Team wieder auf den dritten Tabellenrang vorstoßen konnte.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • HC Hard mit Kantersieg gegen den HC Linz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen