AA

HC Hard feiert Pflichtsieg in Graz

Die Harder hatten vor allem in der 1. Halbzeit mit den starken Grazern zu kämpfen.
Die Harder hatten vor allem in der 1. Halbzeit mit den starken Grazern zu kämpfen. ©GEPA
Meister HC Hard feierte in der Handball Liga Austria heute Abend in Graz einen klaren 24:31-Auswärtserfolg.

Für den HC Hard ging die Reise am 10. Spieltag der Handball Liga Austria heute nach Graz. Die Startphase der Partie lief dann alles andere als zufriedenstellend, so lagen die Hausherren früh mit 5:2 in Führung. Es dauerte lange, bis sich die Harder in das Spiel kämpften. Erst kurz vor der Pause schafften die Gäste den Ausgleich zum 10:10. Nach 30 Minuten wurde bei einer knappen 11:12-Führung die Seiten gewechselt.

In den zweiten 30 Minuten waren die Harder dann das bessere Team – die Grazer kämpften jedoch beherzt weiter und ließen sich lange nicht abschütteln. Gegen Ende des Spiels ging den Hausherren dann aber sichtlich die Kraft etwas aus, was die Spieler des HC Hard auch gleich ausnutzten und am Ende einen klaren 24:31-Sieg feierten. In der Tabelle bleiben die Harder somit auf dem zweiten Rang hinter den Fivers Margareten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • HC Hard feiert Pflichtsieg in Graz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen