Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

HC BW Feldkirch im Derby Favorit

Feldkirch Fans hoffen auf einen Heimsieg im Derby gegen Hohenems.
Feldkirch Fans hoffen auf einen Heimsieg im Derby gegen Hohenems. ©VOL.AT/Luggi Knobel
Derbystimmung wie bei den „Großen“ Hard und Bregenz gibt es am Samstag, 17. Jänner, 20 Uhr in der Feldkircher Reichenfeldhalle zwischen HC BW Feldkirch und HC Hohenems.

Während die Ligen in Österreich wegen der Herren-WM derzeit ruhen, kreuzen die beiden HVW-Landesligisten BW Feldkirch und HC Hohenems in der Rückrunde der Meisterschaft die Klingen. Nachdem beide Teams die Generalprobe vor einer Woche richtig versaut haben (BW auswärts in Bartenbach und Hohenems zuhause gegen Steinheim) brennen nun beide Teams auf Wiedergutmachung. Nachdem ein Derby “eigenen Gesetzen” folgt, sagen die Tabellenplätze wohl nichts aus und die Besucher können sich auf ein attraktives Spiel in der Reichenfeldhalle freuen. Die Fans werden dabei die zwei besten Vorarlberger Männer-Teams hinter den beiden Top-Mannschaften Hard und Bregenz bewundern können.

Das Spiel der Hinrunde konnten die Feldkircher in einer ausverkauften Hohenemser Halle nach hartem Kampf mit 24:30 für sich entscheiden. Die in der Tabelle auf Rang 4 liegenden Montfortstädter gehen dementsprechend auch als Favoriten in dieses „kleine Derby“. Aber die Gegner aus Hohenems sind keinesfalls zu unterschätzen, der Tabellenzwölfte braucht dringend einen Punktegewinn. Für Spannung pur und eine tolle Stimmung in der sicherlich vollen Reichenfeldhalle dürfte also ausreichend gesorgt sein. Spielbeginn ist um 20.00 Uhr.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • HC BW Feldkirch im Derby Favorit
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen