AA

Hawo FC Mellau in Überzahl zum Heimsieg

FC Mellau gewann gegen Brederis 1b mit 3:0-Toren.
FC Mellau gewann gegen Brederis 1b mit 3:0-Toren. ©Thomas Knobel

Mellau. Erst in Überzahl (zwei Bresner-Spieler wurden ausgeschlossen) kam Tabellenführer Hawo FC Mellau im Heimspiel gegen Brederis zum 3:0-Pflichtsieg. Die Treffer fielen alle in der Schlussphase. Einen Wermutstropfen gab es auch noch: Bayram Akkaya schied mit einem Schien- und Wadenbeinbruch nach einem brutalen Foul eines Gegenspielers verletzt aus und wird lange Zeit nicht mehr zur Verfügung stehen. Thomas Rüscher traf mit einem 20-Meter “Kracher” zur Führung (71.). Kurz vor dem Schlusspfiff erhöhte Patrick Krassnitzer nach einer Maßflanke von Mario Meusburger auf 2:0 (87.). Den Schlusspunkt setzte Einwechselspieler Mathias Mariacher mit einem Kopfball (90.). Für Mellau zählt nur der Aufstieg in die 4. Landesklasse, nur noch ganz wenige Punkte fehlen zu diesem gesteckten Ziel. Nach zwei Remis in Folge hat Leader Mellau die Pflichtaufgabe erfüllt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Mellau
  • Hawo FC Mellau in Überzahl zum Heimsieg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen