AA

Havel gibt sein Amt ab

Nach 13 Jahren als Präsident der Tschechoslowakei und später Tschechiens endet am (heutigen) Sonntag die Amtszeit von Vaclav Havel.


Am Abend ist seine letzte Rede als Staatschef geplant.
Danach soll um Mitternacht die Flagge an seinem Amtssitz auf der Prager Burg eingeholt werden. Die Fahne wird erst wieder wehen, wenn sich das Parlament auf einen Nachfolger geeinigt hat.

Zwei Versuche, einen neuen Präsidenten zu wählen, sind bisher gescheitert. In der Zwischenzeit übernehmen Regierungschef Vladimir Spidla und der Präsident des Unterhauses, Lubomor Zaoralek, die Aufgaben. Der Schriftsteller Havel gilt als Galionsfigur der „Samtenen Revolution“ in der früheren Tschechoslowakei. Er geniesst vor allem auch international grosses Ansehen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Havel gibt sein Amt ab
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.